iOS Kalender - Einladung nicht in Eingang

6294811 hat dies geteilt, 1 Jahr her
unbeantwortet

Hallo,

im iOS Kalender tauchen per Mail empfangene Einladungen (eines anderen mailbox.org Users) nicht im Eingang des Kalenders auf. Der Termin wird zwar im Kalender grau angezeigt, kann darüber auch angenommen/abgelehnt werden, jedoch nicht in im Eingang.

Gibt es dazu eine Anleitung/Fix oder ist die Einladung wie sie von mailbox.org verschickt wird nicht 100%ig kompatibel zum iOS Kalender (oder umgekehrt...)? Gibt es evtl. eine Kalender App die das kann?

Kalender ist per CalDAV angebunden, Mail per IMAP.

Kommentare (11)

Foto
1

Ich habe dasselbe Problem. Funktioniert das bei irgendwem, oder ist das ein Bug von mailbox.org aufgrund nicht standardkonformer Einladung?

Foto
1

Auch ich habe das Problem und es ärgert mich mittlerweile sehr. Gibt es bereits eine Lösung?

Foto
1

Ich weiß nicht, ob das damals gemeldet wurde. Wie immer wieder betont ist das hier nur ein USERforum und kein offizieller Support-Kanal.

Wir schauen uns das gerne mal an.

Zur Klarstellung: Es geht darun, daß die einladung nicht PER MAIL in der INBOX auftaucht? Und wenn ja: In welcher Mail-App? Der offiziellen von iOS?

Foto
1

Und wo genau ist dan der offizielle Support Kanal? Denn laut euren Tarifen hat man erst ab "Mail XXL" einen Support "E-Mail-Helpdesk".

Alle anderen User müssen es ja hier probieren? Oder verstehe ich da gerade etwas falsch?

Am besten sollte dann einmal eine Anleitung her für die offizielle Vorgehensweise bei Supportfällen unter "Mail XXL".

Foto
1

@Daniel: Du verstehst das schon richtig. Genau so wie du es beschreibst, sehen es die Vertragsbedingungen vor

a2183383109e4ae8932b787fc42c2621

Foto
Foto
2

Ich hatte dazu z.B. ein Ticket offen: 2017081610000058

Es geht nicht um die Einladung in der Email-Inbox. Sondern in der separaten Inbox in der Kalender-App (Mac OS und iOS). Dort werden normalerweise alle noch unbeantworteten Einladungen zur Abarbeitung aufgelistet. Per ActiveSync (Email+Kalender) funktioniert das bei mir auch wie gewünscht (ActiveSync wird aber ja nicht empfohlen und ist auch nur auf iOS verfügbar, auf dem Mac leider nicht). Via IMAP / CalDAV leider weder auf iPhone noch auf dem Mac.

68237d1413231423t-bug-calendar-app-i-can-t-clear-inbox-message-imageuploadedbyimore-forums1413231422

ios-calendar-spam-invitation

Via CalDAV - also ohne funktionierende Kalender-Inbox - sind Einladungen

a) in der Mail-App da (als .ics Attachment glaube ich). Man kann aber nicht zu oder absagen sondern nur den Termin zum Kalender hinzufügen.

b) in der Kalender-App auch automatisch da, aber nur wenn man zum jeweiligen Datum in der Zukunft navigiert und den Termin dort öffnet. Dort kann man auch zu-/absagen, aber woher soll ich wissen dass da was auf mich wartet wo ich aktiv werden muss? Außerdem: wenn man den Termin schon aus der Mail-App (siehe a) ) hinzugefügt hatte ist er doppelt vorhanden

Das ist echt blöde und macht CalDAV für mich unbrauchbar. Ich würde gerne von ActiveSync weg, aber es ist nicht möglich. Email via IMAP und nur Kalender via ActiveSync funktionierte auch nicht, wenn ich meine Tests richtig in Erinnerung habe.

Ich weiß gar nicht wieso dieses Problem nicht viel häufiger von mailbox.org-Usern angemakelt wird? Wahrscheinlich ist das einfach nicht jedermanns Art der Nutzung, sich mit der Ehefrau Kalendereinladungen zu schicken... Aber in den Business-Tarifen sollte dass doch Usus sein, oder nicht?

Foto
1

Ich hab exakt das gleiche Problem, und wahrscheinlich ist mir genau deshalb auch noch nie aufgefallen, dass es überhaupt eine Inbox in der IOS Kalender App gibt.

Die .ics Datei, die man als Anhang in der Mail-App bekommt, ist in der Tat unbrauchbar. Ich hab mir inzwischen als Workaround nen Shortcut zum Web-Interface angelegt. Hier muss ich mich dann erst noch einloggen und dann dort die Mail mit der Terminanfrage öffnen, und erst dann kann man die Anfrage ablehnen/zusagen/wasauchimmer. Nicht wirklich praktisch, aber funktioniert immerhin.

Foto
1

Das beschreibt das „Problem“ sehr gut.

Foto
Foto
2

Ich kann das Problem bestätigen. Gibt es hier mittlerweile ein Update nach 2 Monaten?

Foto
1

Ich habe eine neuerliche Supportanfrage an den Helpdesk gestellt und folgende Antwort bekommen:

"Open-Xchange arbeitet an einem komplett neuen Kalendermodul, welches mit der nächsten größeren Version kommt. Momentan ist uns Juni 2018 angekündigt, inwiefern dieser Termin auch eingehalten wird bleibt abzusehen. Bis dieses Update zur Verfügung steht muss auch wir uns leider in Geduld üben."

Wenn es tatsächlich noch dieses Jahr kommen und funktionieren würde wäre das für mich in Ordnung.

Foto
1

Die einzige Kalenderanbindung, die bei mir diese Inbox in der Kalender-App nutzt, ist die Anbindung an iCloud, wenn meine Frau mir z. B. über die Familienfreigabe und den dortigen gemeinsamen Kalender einen neuen Termin schickt. Ich habe auch meinen Arbeits-Kalender bzw. den ganzen Account eingebunden, der (leider) über G Suite läuft, und selbst die Anbindung nutzt diese Art Inbox nicht. Das einzige, was ich bisher nicht probiert habe, ist ein Microsoft Outlook Konto zu nutzen und da mal mit Kalendereinladungen zu spielen.

Insofern ist mailbox.org hier bei der nicht vorhandenen Nutzung der Kalender-Inbox sogar auf dem gleichen Stand wie Gmail. Nicht, dass das wirklich ein Trost wäre, aber immerhin... ;)