Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Kalender keine Einträge mehr

3632955 hat dies geteilt, 2 Monaten her
veröffentlicht

Hallo,

seit der Umstellung heute, werden mir im Kalender keinerlei Einträge mehr angezeigt.

Ich bekomme zwar Hinweise auf Termine angezeigt, nur in der Kalenderübersicht ist halt alles leer :(

Hat das "nur" derzeit mit der Umstellung zu tun?

Danke!

Kommentare (15)

Foto
1

Bei mir sind die freigegebenen Kalender des Familienaccounts betroffen. Die eigenen sehe ich, jedoch werden die Einträge der für mich freigegebenen Kalender ebenfalls nicht gezeigt.

Foto
1

Die URL der Kalender haben sich geändert, was vorher z.B. https://dav.mailbox.org/caldav/100 war ist jetzt https://dav.mailbox.org/caldav/[14 Zeichen]

Allerdings klappt der Sync damit zu Android (DAVDroid) auch nur "zur Hälfte", von einem Kalender bekomm ich alle Termine angezeigt, von dem zweiten nur einen einzigen.

Edit: Ich hab den zweiten Kalender nochmal neu importiert, danach hat es auch mit dem Sync geklappt. Allerdings musste ich diesen als .ics importieren, wenn ich den Kalender über URL (iCal) hinzufüge bekomm ich ihn in DAVDroid nicht angezeigt.

Foto
2

Das habe ich auch so im Client festgestellt. Ich würde nun nur gern wissen, ob die neuen Adressen bleiben oder der Migration geschuldet sind. Ungern möchte ich an allen Endgeräten umsonst eine Umstellung vornehmen.

Auch ein Hinweis auf diesen Umstand von Heinlein wäre wünschenswert.. Ich denke das wäre sogar ne Rundmail wert, da es ja dem Nutzer eine Anpassung auf die neuen Adressen abverlangt.

Foto
1

Die IDs werden (wohl) so bleiben. Wir waren davon auch etwas überrascht. In der Upgrade-Doku war das u.W.n. nicht erwähnt und im Testing ist es nicht aufgefallen.

Rundmail:

Kommt ja noch, kommt ja noch.

Aber alles in der richtigen Prio und der richtigen Reihenfolge.

Foto
1

Oh. Sie lesen hier des Nachts noch mit?! Danke für die Erklärung. Ich denke mal hier ist keiner wirklich ungeduldig, aber eine Schrecksekunde war schon da. Na dann ist es ja gut, dass ich nicht umgestellt habe. ;)

Foto
1

'Etwas überrascht' offenbart eine wirklich erschreckende Einstellung. Wie kann bei 'monatelangem Testing' die CalDav-CardDAV-Funktionalität nicht 'gestestet' worden sein?!

'Rundmail - Kommt ja noch, kommt ja noch' wird da auch nichts lösen:

Bei mir trudeln sukzessive erschreckte eMails und Anrufe der 6 von mir zu MailBox gelotsten (nicht-technik-affinen) Kunden ein - da muss ich ja 'nur' auf all deren Geräten die Cal/CardDAV-Konfiguration erneuern, ebenso wie in allen Widgets!

'Etwas überrascht'?

Und dass man (größen)'wahnsinnigerweise' (Blogeintrag) so einen ReLaunch unbedingt durchziehen will, obwohl man einen über Monate nicht funktional reparierten Helpdesk als offene Baustelle hat - völlig unbegreiflich...

Wenn dann wenigstens die 2 Jahre lang mit Durchhalteparolen ('wir melden das an OX') gemeldeten Dysfunktionalitäten mal gelöst wären?

Geschenkt...

Seit über zwei Jahren (leider immer noch) ungelöst:

1) https://userforum.mailbox.org/topic/kalender-private-termine-bitte-mit-schloss-aber-in-der-richtigen-kalenderfarbe-anzeigen

2) https://userforum.mailbox.org/topic/aufgaben-keine-farben-f%C3%BCr-unterschiedliche-aufgabenordner-trotz-caldav

3) https://userforum.mailbox.org/topic/adressbuch-sortieren-nach-vornamen#comment-4282

Foto
1

Wow, da macht sich einer Luft. Das kann ich gut verstehen, zumal die Rundmail ja raus ist und nun die neuen ID bleiben sollen. Ich habe da auch einen Technik DAU, dem ich jetzt helfen muss. Ich hatte Herrn Heinlein genau anders verstanden und dachte die alten ID werden bleiben.

Allerdings finde ich, dass auch berechtigte Kritik konstruktiv sein sollte. Da das Kind jetzt schon in den Brunnen gefallen ist und manche sogar Datenverlust hatten, weil sie die alten ID löschen wollten und nach der Rundmail nun ja alle zum Wechsel der ID aufgefordert wurden mal ein Vorschlag: Günstig wäre die alten ID als Alias nutzbar zu machen. Später lässt sich doch in Ruhe aussortieren, wer noch nicht umgestellt hat und dann die jeweils alte oder neue ID serverseitig löschen oder zum Wechsel auffordern.

Foto
1

btw. die Rundmail ist aber nicht bei allen angekommen. Ich habe sie bspw. nicht erhalten. In einem anderen Familien-Account war sie gestern um 22:59 Uhr eingetroffen.

Foto
1

Ja, es scheinen nur Nutzer angeschrieben worden zu sein, welche auch tatsächlich CalDAV genutzt haben und nicht nur den Kalender/Aufgaben über die Weboberfläche... Keine Ahnung über welchen Zeitraum man da gefiltert hat.

Foto
1

Also ich nutze CalDAV und hab nix bekommen...

Foto
Foto
1

Ich hab das Problem nicht bei der Synchronisierung, sondern wenn ich mich direkt im Browser auf mailbox.org einlogge habe ich keine Einträge mehr :(

Foto
1

Ich habe in der Webanwendung nur noch meinen Primärkalender, ebenso in der iOS-Synchronisation.

Foto
1

Bei mir werden alle Kalendereinträge sowohl in der Webanwendung als auch im Kalender unter MacOS angezeigt. In der Webanwendung musste ich den mir freigegebenen Kalender (Familienaccount) nur neu auswählen in der linken Spalte unter freigegebene Kalender.

Foto
1

oh Mann, ich Dussel. Ich musste lediglich das Häkchen beim für mich freigegebenen Kalender setzen, dann wurde alles korrekt angezeigt und endlich auch alle Kalender zusammen - vielen Dank mbo!!!

Foto
2

Wir haben einen eleganten Weg gebaut wie User, die sich den Kalender gelöscht haben, alle Daten zum Zeitunkt Mittwoch früh exportieren und in den neuen Kalender importieren können.

Wir melden uns dazu noch, jetzt migrieren wir erstmal die Datenbanken und schreiben dann demnächst die Anleitung.

Aber insoweit erstmal Entwarnung.