Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Kann ich erkennen mit einem DSN, ob Mail im Spam gelandet ist?

2706821 hat dies geteilt, 6 Monaten her
unbeantwortet

Hallo,


kann ich anhand des DSN (Übermittlungsstatus), erkennen ob eine Nachricht bei meinem Gegeüber im Spam Ordner gelandet ist? Natürlich ist der Spam Ordner immer Problem des Empfängers, aber den brauch ich das nicht zu erklären. Besonders bei dem Provider mit dem großen "G" und ihren SPF-Records. Ein Quatsch.


Ich kann Spam Ordner echt nicht ab. Wozu diese Dinger? Schafft nur Stress und Frust. Einfach so wie MBO machen, Spam Ordner fliegt raus und stattdessen gibts Bounce Mail, weiß der Absender Bescheid. Aber wem erzähle ich das hier.

Kommentare (3)

Foto
1

Der Spam-Ordner ist i.d.R. ein normaler Ordner wie andere auch und die Spam-Mails landen dort u.U. durch eine Filterregel. Ich als Empfänger würde in keinem Fall wollen, das der Absender irgend was über meine Ordner erfährt.

Foto
1

Den Ordner gibt es, weil es weniger Geld kostet nach dem Annehmen zu filtern oder weil die Spamfilter zu schlecht sind im Sinne einer zu hohen falsch-positiv Rate.


Du kannst da leider gar nichts erkennen. Ich schätze mal du hättest nur Bescheid bekommen, wenn die Mail nicht in den "Verfügungsbereich eines Adressaten" (z.B. Spamfolder oder Inbox) gelangt wäre.

Foto
1

Wenn der Gegenüber bzw. Provider sich an die RFC hält, dann gibt es sogenannte Statuscodes, die Du allerdings nicht siehst. Demnach ist eine Ausgangsmail grundsätzlich als zugestellt anzusehen, wenn Sie bei Dir im gesendet Ordner liegt, da nur bei einem Statuscode 2xx von einer Zustellung auszugehen ist.

Da ich davon ausgehe (zumal Mailbox.org dies auch in einer Beschreibung der Zustellung so darstellt) das sich hier an die RFC bezüglich Statuscodes gehalten wird, würdest Du sonst direkt eine Nachricht der nicht Zustellbarkeit erhalten (bei Statuscode 4xx oder 5xx). Dabei bedeutet 4xx das Du einen Fehler gemacht hast (z.B. fehlerhafte E-Mailadresse) oder 5xx das der Server gegenüber einen Fehler sieht.


Wenn allerdings die Mail angenommen wurde und der Provider den Statuscode 2xx übermittelt, dann ist das so, als ob der Postbote dein Brief erfolgreich eingeworfen hat. Was danach mit diesem passiert ist für Dich nicht nachvollziehbar und auch technisch nicht realisierbar.