Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Kann man einen einzelnen Kalender in Outlook einbinden?

Benjamin Bachmann hat dies geteilt, 3 Jahren her
unbeantwortet

Hi,


gibt es denn eine Möglichkeit einen einzelnen Kalender von mailbox.org in Outlook abbonieren? Nur lesend würde mir fast reichen. Ich bekomme das nicht hin. Wenn ich in Outlook "Kalender aus dem Internet abbonieren" auswähle und dort die URL eines mailbox.org Kalenders nehmen, dann passiert leider nichts.


Jemand von Euch eine Lösung dafür? Outlook Connector ist keine - denn es soll ein geteilter Kalender werden (kein Outlook - aktuell 2013 - auch nicht).


Danke und Gruß

Ben

Kommentare (5)

Foto
1

Bei mir funktioniert das, sowohl über einzelne externe Person als Gast einladen wie auch per public URL. (Outlook 2010). Allerdings kann man nicht konfigurieren, wie mit privaten Terminen umgegangen werden soll - sie werden immer weggelassen. Ich hätte nämlich gerne auf dem Firmenrechner meinen privaten Kalender abonniert und würde natürlich gerne alle meine Termine sehen. Dafür habe ich aber (ohne PlugIns o.ä.) noch keine Lösung gefunden :-(

Foto
1

Ich nutze Outlook 2010 in Verbindung mit dem Plug-In "CalDavSynchronizer" (https://sourceforge.net/projects/outlookcaldavsynchronizer/).

Da werden auch private Daten synchronisiert und von Outlook auch als privat behandelt.

Foto
1

Kaum drei Jahre alt... frische ich das Thema kurzerhand auf. Outlook 2016 unter Win10 + Exchange, Firmenkonto.

Habe probehalber den CalDavSyncer installiert. Es hagelte Fehlermeldungen. Zum Zeitpunkt des Synchronisierens hatte ich ca. 20 leere Termine (!) an einer Stelle in Outlook - und mailbox.org vorliegen. Gesynct wird da nix, dachte ich. Also flugs den Synchronizer wieder entfernt.

Heute sehe ich - Riesenhals! - meine beruflichen Termine stehen nun in mb.org. In einem versteckten Kalender. Aus meiner Sicht ungefragt.

  1. Soll das so sein?
  2. Wie bekomme ich die da wieder weg?
  3. Ich wollte mailbox.org-Kalender in Outlook sehen - nicht umgekehrt?
  4. BTW, was sind "Versteckte Kalender"? Hilfe und kb helfen nicht weiter.

Danke für Ideen, Alternativen...

Foto
2

Ich habe Outlook 365 (2019) und die neueste Version von CalDav Synchronizer, allerdings unter Windows 7. Beim Installieren gab es keine Probleme. Ich habe zuerst in Outlook einen Kalender angelegt und bin nach dieser Anleitung vorgegangen. Wichtig ist, dass man den richtigen Kalenderordner in Outlook auswählt, nicht den von Exchange. Vielleicht macht der Probleme. Hilfreich ist es weiter, zuerst zum Testen nur in eine Richtung (mailbox.org -> Outlook) zu synchronisieren, und erst wenn es geklappt hat, beide Richtungen zu aktivieren. Dann wandern keine unerwünschten Daten zu mailbox.org.

Was "versteckte Kalender" sind weiß ich leider auch nicht. Ist er denn in der Webanwendung von mailbox.org zu sehen? Kann er dort nicht gelöscht werden?

Foto
1

Danke für Deine Bemühungen. Habe es inzwischen gelöst wie folgt:

  • Synchronizer entfernt, da der echt nur Mist gebaut hat
  • Leere Termine in Outlook per Hand gelöscht
  • Versteckten Kalender gelöscht - zum Glück war nichts Wichtiges drin, die Termine vom Büro gibt's ja im Büro ;-) (in Outlook). Was auch immer der "Versteckte Kalender" war, ich werde es verdrängen.
  • Kalender frisch angelegt
  • In Outlook per CALdav eingebunden
  • In Outlook kann ich nun zumindest lesend auf den/die Kalender von mb.org zugreifen
  • Habe mit verschiedenen Varianten, Freigabelink und Passwort experimentiert

Taugt mir für's Erste. Danke!

Foto