Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Kann man mehrere Kalender von Google einbinden?

5950244 hat dies geteilt, 3 Jahren her
beantwortet

Ich habe meinen Google Kalender abonniert. Bei Google habe ich jedoch noch einige weitere Kalender, die ich nutzen muss. Kann ich mehrere Kalender von Google einbinden?

Kommentare (15)

Foto
1

Hallo 5950244,


es ist nicht möglich mehrere Kalender von Google einzubinden. Unser Webmailer bindet immer den Hauptkalender von Google ein.

Foto
2

Das ist doch Mist so!

Foto
1

ne isses nich.

Foto
Foto
3

Dadurch ist auch für mich der Mailbox-Kalender ohne wirklichen Nutzwert. Zudem funktioniert noch nichteinmal die Einbindung des Haupt- Kalenders richtig.

Foto
3

Dies wäre eine Funktion, die das Angebot deutlich abrunden würde!

Vielleicht wird dies bei einem der nächsten Updates berücksichtigt?

Foto
4

Auch für mich macht es nur Sinn wenn mehrere Google Kalender eingebunden werden können, und die dann auch vollständig, was bei dem einen so auch nicht zu funktionieren scheint. Ist wichtig !

Foto
4

Wichtig wäre es nicht nur die verschiedenen Google-Kalender einbinden zu können, es sollte auch eine Synchronisation in beiden Richtungen erfolgen. Von mir aus kann das gern ein Premium-Feature sein, das man dazu kauft oder dergleichen - es sollte halt einfach nur möglich sein!

Foto
2

Ich würde auch gerne weitere Google Kalender, die ich gemeinsam mit anderen nutze, einbinden. Stimme meinen Vorrednern zu, dass die Funktion von großem Nutzen wäre.

Foto
4

Oder man freut sich dass aus Mitleid der Google Kalender überhaupt angezeigt wird und HÖRT AUF GOOGLE KALENDER ZU NUTZEN

Foto
1

Ich wäre ja schon froh, wenn das Einbinden des einen Hauptkalenders zuverlässig funktionieren würde! Von den weiteren Kalendern wage ich gar nicht zu träumen...

Foto
2

ich kann da Uwe B mittlerweile zustimmen. Wäre schön, wenn der Hauptkalender überhaupt richtig eingebunden würde.


Der Kommentar von 9252108 ist leider etwas kurz gedacht, da es durch unterschiedliche Gegebenheiten ggf. nicht so einfach ist, komplett von Google abzuschalten.

Foto
3

Bin mit dem Kalender von OX auch nicht glücklich. Derzeit nutzte ich den Kalender nicht mehr wg der o.g Gründe und nutze wieder den Google Kalender. man kann über Google sagen was man will, aber wenn die Alternative nicht besser oder nicht zu Ende gedacht wurde, dann braucht man sich nicht zu Wunder warum man Goolge benutzt.


o: Schlechte Kalendereinbindung von Google

o: nicht möglich mehre Kalender einzubinden

o: zu wenige Farbenauswahl (keine individuelle Farbauswahl möglich)

o: keine veröffentlich Funktion von Kalender(n)


bei OX gibt es noch viel zu tun.

Vom Adressbuch rede ich schon garnicht mehr

Foto
4

Man muss OX da auch ein wenig Zeit geben. Aktuell ist der OX-Kalender gegenüber dem Google-Kalender nicht konkurrenzfähig, da sind wir uns wohl einig. Dennoch wissen wir um die Nachteile, die es hat unsere Daten bei Google zu führen. Für mich war das der Hauptgrund zu mailbox.org zu wechseln. Daher möchte ich jetzt mal hier nicht so negativ daherkommen, sondern einfach die Verbesserungsvorschläge von 2916747 unterstützen (vielleicht liest ja einer vom Entwicklerteam so was).

Foto
2

Damit muss man sich leider weiter mit Google Diensten aushelfen.. traurig. Hoffe das wird schleunigst geändert.

Foto
2

Ich strauchele gerade auch an dem Problem nur eines Google-Accounts. Es geht ja noch nicht einmal um einen eigenen weiteren Kalender oder den des Partners, sondern auch um freigegebene Kalender von Freunden, die man nicht mehr abonnieren kann. Der Import eine iCal ist hier auch nur statisch. Dabei ist es bestimmt nicht schwer, anstelle einer ics Datei, einen Link aufzunehmen, und den dann zyklisch/manuell (einstellbar) aktualisieren zu lassen.