Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Kein Einloggen bei neuen Accounts?

8288929 hat dies geteilt, 15 Tage her
veröffentlicht

Hallo nochmal,

vorhin habe ich einfach mal einen neuen (2.) Acount mit anderen "Namen" & anderem PW. eingerichtet, der gestrige klappt auch heute nur beim Forum, nicht aber - wie auch der Neue - beim regulären Login zum Webmailer.


Es hätte ja sein können, dass es am gestrigen Prozedere lag, z.B. wegen einer wiederholten Tipperei beim Ausfüllen, das irritierte den TürsteherBOT möglicherweise?

Es kommt beide male die leere Seite mit den "lebenden Punkten" und dann das kleine Feld mit der tauben Meldung (taub weil's nix bringt draufzuklicken).

Soll man nicht als neuer Kunde ankommen? Wann wird es funktionieren? Wie soll ich etwas "testen" wenn es nicht läuft? Muss erst gezahlt werden, damit "man" dem Neuen traut?

- traurig für 2020 - andererseits auch wieder passend zu Dland... (BER?)

Ergänzung:

Kann es sein, dass "der Türsteher" es komisch (oder eben nicht) findet, wenn man einen rel. realistischen Phantasienamen als Vor- & Nachnamen eingibt? "Muss" es eher sowas wie Peter Meier sein, und "darf" nicht sowas wie (nur mal als Beispiel) Mirao Palusi sein? Wenn dann der "Name" auch noch "absichtlich" die selben Buchstaben wie der Anmeldename vor dem @ - aber in 2 Wörtern - enthält, kommt da die "AI" in's Trudeln? Fragen über Fragen... (-:

Kommentare (2)

Foto
1

Um zu soetwas was sagen zu können bedürfte es mehr Informationen, da die Fehler auf der Clientseite liegen können (Plugins, Firewall ....). Normalerweise registriert man sich und kann sofort (mit vorübergehenden Beschränkungen) loslegen. Und nach längerer Erfahrung kann ich sagen, das Mailbox.org sehr stabil läuft. Hier und da hakelt vielleicht mal etwas, aber das ist glaube ich bei jedem Anbieter der Fall.

Daher mehr Informationen und dann kann vielleicht auch geholfen werden.

Foto
1

Hallo Daniel,


jetzt antworte ich mal mit dem 2. Testaccount.


Sowohl mit als auch ohne die Addons im Browser klappt es nicht - es gibt keine dazu passenden Einstellungen einer Firewall; ALLES klappt immer überall sofort. Wenn ich was mit den Filtern/Blockern usw. in den Addons vergeblich probiere, dann whiteliste ich die Seite - was aber nicht nötig ist, wenn ich im "Privaten Modus" auf Mailbox.org "zugreife".

Da es gegenwärtig ein nagelneuer Router noch ohne die ansich üblichen Filterlisten ist (die will oder muss ich noch etwas "stutzen" - die FB mag es wohl nicht, wenn es mehrere 1000e sind) kann es daran auch nicht liegen. Ich werde mich allerdings hüten, für ein seit 6-8 Jahren einmaliges "Problem" einen anderen Browser zu installieren, wenn es mit dem "Favoriten" bisher nie Probleme gab.


Sämtliche Anmeldungen (meisten nur zum kurz Anschauen oder "Probieren") bei kritischen "kleinen" Mailaccountanbietern meisten mit stolzem OpenSouceBekenntniss usw. klappten sowohl mit als auch ohne Addons ("normal" & "Privatmodus" ohne alle Addons - "Plugins" gibt's keine).


Wieso klappt es mit beiden Testaccont-Logindaten beim Userforum, aber nicht beim eigentlichen Login zum Webmailer? DAS wäre doch mal ein Ansatzpunkt zur Ursachensuche, oder?


DAS beantwortet wäre mal interessant.

> Merkt so'n Bot eigentlich, dass es sich - u.A. anhand des "menschlichen" Textes erkennbar - um einen Menschen handelt, der sogar recht naive fragen stellt, welcher offenbar kein IT-Spezie ist, der "gefährlich" sein könnte, sondern nur ein harmloser Interessent auf der Suche nach einem Mailaccount mit gerne 10 "echten" (und hoffentlich jederzeit beliebig abänderbaren?) Aliasen IST?(!)

Das es bei MBO immer problemlos läuft kann sein - was ich darüber so gelesen habe "klang" aber oft anders...

Das häufig erwähnte "...ist kostenlos, mecker nicht..." bei OS oder (den wenigen anständigen mit "freiwilliger" kleiner? Spende) Freemailanbietern passt auch nicht, sonst wäre mein Gefrage auch etwas "dezenter".

Wenn es aber um Geld (möchte MBO verdienen - nicht nur ICH weggeben) geht, dann bin ich etwas "ungeduldig"... es wirkt aber hoffentlich nicht unfreundlich.

Ich weiss sehr wohl, dass die freundlichen User im Forum hier nur als User anderen Usern helfen - danke!

Foto
1

Funktioniert den der Abruf und Versand der Mail über IMAP/SMTP? Ansonsten siehe meine Antwort unten ...

Foto
Foto
2

Wenn beim einloggen die Session "einfriert" und sich nur Punkte zeigen, dann gibt es wahlweise Browser-Addons oder eine übermotivierte Firewall, die irgendwelche Verbindungen blocken. Das hat nichts mit mailbox.org zu tun und einen Türsteher-Bot gibt es nicht. Eingefrorene Sessions mit Punkten heißt, daß der Browser Teile der Webseite vom Server nicht mehr nachlädt.

Bitte deaktiviere vor allem etwaige Browser-Addons. Es liegt garantiert nicht am Account selbst und das hat auch garantiert nichts mit Bezahl-/Testaccounts zu tun.

Foto
1

Danke, mein reden. Es können manchmal Kleinigkeiten sein und eventuell bringt halt wirklich ein anderer „Test“Browser etwas um das Problem einzugrenzen. Und wenn es mit dem Forum klappt, dann ist das doch ein guter Ansatz für den Account. Da im eigentlichen Account noch mehr für den Webmailer nachgeladen wird scheint da die Ursache zu liegen, es wird nicht geladen! Warum auch immer .... das gilt es zu identifizieren.

Foto
1

Ich schreib dass es ohne Addons/Plugins passiert - ich schrieb, dass es keine relevanten Firewall-Settings gibt -auch dass es sonst immer überall klappt schrieb ich - was ich jetzt noch schreibe:

es klappte eben mit einem neuen "nackten" Browserprofil, was bedeutet, DASS ES NUR HIER eines rel. offenen, weder privatsphärebezogen individuell eingestellten noch datensparsam konfigurierten Browsers bedarf. Wieso es sonst ÜBERALL mit dem ansich harmlos "modifizierten" Browser klappt (selbst MIT allen Addons) und hier ohne diese garnicht, möchte ich ehrlichgesagt garnicht mehr wissen. MIR REICHEN die systembedingten "Anforderungen" an Header/Referrer/(Fern-)Zugriffsmöglichkeiten usw. zur "Auswertung" bzgl. "Sicherheit" des Anbieters (besonders nach jahrelangem reCaptchaTerror IHRERSEITS - igitt!!!)


Es war ja nur ein Test, zwar mit erwarteten Komplikationen, aber DAS ist ja die Krönung: ein doooofer Browser mit allem offen was heutzutage "überall" (z.B. in "about:config" abzuändern empfohlen wird) als kritsch beschrieben wird, um es mal elegant zu umschreiben, soll Voraussetzung sein für einen bezahlten Mailaccount? Wieso geht es seit Jaaahren bei Anderen ohne solche entmündigende "Bevormundung"? Was will der Berliner damit "durchsetzen"? EGAL - Vielen Dank Herr Heinlein & viel Glück (€!<§>?$)

Foto
1

Komischer Browser, ich nutze Safari und Firefox und die sind Datensparsam eingestellt. Alles funktioniert einwandfrei wie es soll, daher funkt eventuell noch etwas anderes dazwischen.

Foto