Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Kein verschlüsseltes IMAP?

7117933 hat dies geteilt, 3 Jahren her
beantwortet

Hallo,


ich habe eben bei meinem Testzugang eingerichtet und in den Account-Details nach den IMAP-Daten geschaut. Dort ist alles ausgegraut und keine Verschlüsselung aktiviert. Gibt es das beim Testaccount nicht oder muss ich vorher etwas einstellen? Habe dazu nichts in den Einstellungen gefunden.


Danke.


Gruß,


T.

Beste Antwort
Foto

Die autoconfig von mailbox.org vergibt standardmäßig SSL auf Port 465 für den SMTP, dies würde ich dir auch empfehlen. Passwort kann nur im Klartext übergeben werden, da ja die Verbindung bereits vorher verschlüsselt wird und somit eine zusätzliche Passwortverschlüsselung nicht erforderlich ist.


...und IMAPS läuft auf Port 993 mit SSL

Kommentare (3)

Foto
3

da gibts für den User nix einzustellen. Die Mail Transfer Agents (MTA) bei mailbox.org lassen nur SSL (Port 465) oder TLS (Port 587) verschlüsselte Verbindungen zu. Unverschlüsselte Verbindungen werden nicht akzeptiert.

Foto
2

Ich glaube es ist folgende Seite in den Einstellung der Web-Oberfläche gemeint. Hier steht in der Tag, dass es zwischen Office und Mailserver keine Verschlüsselung gibt.

Allerdings ist das ja eine interne Verbindung:a63e3ddf9abb23bf8a6bc8ec52b81ad5

Foto
1

Danke für die beiden Antworten!


@4955366: Exakt diese Seite habe ich gemeint (hab den Bild hochladen Button nicht gesehen). Ziemlich verwirrend, wenn das so dargestellt wird. Wenn es eine interne Verbindung ist, sollte das dort auch nicht so dargestellt sein.

Was wähle ich dann in Thunderbird aus, "SSL/TSL" als Verbindungssicherheit und "verschlüsseltes Passwort" als Authenfizierungsmethode?

41665520d8ab1d52a9ebc4c6f4164cfc

Dann also ganz normal Port 993 für Eingang und 465 für Ausgang? Was ist denn zu bevorzugen, SSL-Ports oder TSL-Ports?

Foto
2

Die autoconfig von mailbox.org vergibt standardmäßig SSL auf Port 465 für den SMTP, dies würde ich dir auch empfehlen. Passwort kann nur im Klartext übergeben werden, da ja die Verbindung bereits vorher verschlüsselt wird und somit eine zusätzliche Passwortverschlüsselung nicht erforderlich ist.


...und IMAPS läuft auf Port 993 mit SSL

Foto
1

Vielen Dank. Habe das Konto zum Testen eben in Thunderbird eingebunden und die automatische Konfiguration hat alles ohne weitere Eingaben von mir in Thunderbird eingetragen. Bisher muss ich sagen, gefällt mir Mailbox.org sehr gut, besonders die Wegwerfadressen. Echt eine Überlegung wert den Testaccount in einen richtigen umzuwandeln.

Foto