Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Komplettumzug von Googlemail

2733271 hat dies geteilt, 4 Monaten her
unbeantwortet

Hallo zusammen,

ich bin leider etwas überfordert, aber würde gerne komplett weg von Googlemail.

Umgezogen werden sollen also E-Mails, Kalender, Kontakte, Aufgaben, quasi das komplette Paket.

Wie gehe ich da am besten vor? Das größte Problem dabei ist wohl, dass mich Google nicht mehr anmelden lässt. Ich bin sowohl an meinen Android-Geräten als auch an meinem PC noch in meinem Google-Konto eingeloggt, aber wenn ich dann z.B. die Backup-Email ändern möchte nimmt er mein Passwort nicht an. Auch über Passwort vergessen kommt immer nur, dass meine Identität nicht bestätigt werden konnte.

Zugriff habe ich wie gesagt noch, aber kann jetzt auch nicht einen Umweg über Thunderbird oder gar den Umzugsservice gehen.

Irgendwelche Tipps, wie ich so den Wechsel am besten über die Bühne bringen kann? Der Support von Google ist da leider unter aller sau und ich kann gegen die Fehlerhafte Identitätsbestätigung nichts machen.

Kommentare (6)

Foto
2

Hallo,

es gibt bei Google noch die "Takeout" Funktion mit der man seine Daten erstmal von Google herunterladen kann, vielleicht hast du ja noch Zugriff auf diese Funktion. Man findet sie wenn man in Gmail oben rechts die Kontoeinstellungen aufruft und dann im Bereich "Persönliche Daten & Privatsphäre" sucht. Alternativ müsste auch dieser Link gehen:

https://takeout.google.com/settings/takeout

Wenn das funktioniert müsstest du die Kalender, Kontake und Aufgaben direkt im Webmailer von mailbox.org hochladen können. Bei E-Mails bin ich mir nicht sicher ob man die auch direkt hochladen kann oder ob man die Daten von Google z.B. erst mal in Thunderbird importieren muss und dann ins mailbox.org Konto verschiebt. Aber wenn du die Daten von Google erst mal hast müsste es einen Weg geben.

Foto
1

am einfachsten ist es wohl, wenn du den Umzugsservice von Mailbox.org nutzt. Ich glaube der kostet 1. Euro importiert aber alle Emails. Besonders zu empfehlen bei großen Postfächern oder langsamer Internet Verbindung.

Kontakte kannst Du bei Google als Vcard exportieren und bei Mailbox.org importieren. Das gleiche gilt für den Kalender.

Foto
1

Ich habe bei Umzügen einfach beide Konten in den eM-Client eingebunden.

Kalender und Kontakte kann man als Liste darstellen.

Dann einfach der alles auswählen und verschieben.

Aufpassen muss man bei Terminen, die als Einladung bekommen sind oder verschickt wurden. Hier können Mails (bspw. Absagen) rausgehen.

Aber sonst hat das immer problemlos geklappt.

Foto
1

Danke für die Antworten, aber sowohl für den Umzugsservice als auch für das Einbinden in einen E-Mail Client brauche ich das Passwort meines Google-Kontos.

Ich werde es nächstes Wochenende mal mit der Takeout-Funktion probieren. Falls irgendwer noch mehr Tipps/Hinweise hat, dann gerne her damit.

Foto
1

Beim mit einer Suchmaschine bin ich auf den folgenden Artikel gestoßen, mit dem man das Mailzugangspasswort in Thunderbird auslesen kann.

http://tipps.computerbild.de/internet/kommunikation/thunderbird-passwort-auslesen-so-loggen-sie-sich-wieder-ein-496237.html

Foto
1

Er hat aber kein Thunderbird!

Foto