Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Mail App unter IOS 10.3.3 kein Mail Versand möglich, Totalausfall der App

Harry59er hat dies geteilt, 2 Jahren her
kein Problem

Moin, vor zwei Tagen ist mir aufgefallen, daß ich unter IOS 10.3.3 mit der Mail App zwar e-Mail's per IMAP empfangen kann aber eine Weiterleitung nicht möglich ist. Fehlermeldung: Benutzername oder Passwort falsch. Habe alles überprüft, Daten stimmen mit denen aus meinem Mac mit macOS Sierra 10.12.6 überein, dort funktioniert alles ganz normal.


Inzwischen habe ich eine Neueinrichtung unter IOS 10.3.3 durchführen wollen, leider geht nun nicht ein mehr dies. Kann mit meinem iPhone keine Mail's mehr empfangen, leider ist das nicht gut. Ich bitte um eine Lösung. Danke

Kommentare (7)

Foto
1

Das es nach einer Neueinrichtung gar nicht geht ist seltsam. Mit IMAP und iOS 10.3.3 dürfte es an sich auch kein generelles Problem geben, so hab ich das im Moment auf meinem iPhone auch. Gibt es denn eine Fehlermeldung des iPhones? Wurde das Gerät schon mal neu gestartet?


Alternativ könnte man auch mal (bis zur Klärung des Problems) versuchen ob das ganze mit Exchange Acitve Sync anstatt IMAP funktioniert:


https://support.mailbox.org/knowledge-base/article/einrichtung-mit-activesync-auf-ios-geraeten

Foto
1

Hallo jmr, Danke für die Tipps. Neuester Stand: Der Versand einer Mail mittels Apple Mail (IOS 10.3.3) ist dies schlicht und einfach nach wie vor nicht möglich.


Zuerst konnte ich nicht einmal den Account neu einrichten, dies gelang mir erst, als ich im Web ein neues Passwort einrichtete. Abruf von mailbox.org (IMAP) ist nun wieder ohne Probleme möglich. Nur der SMTP Server meldet stoisch: E-Mails können nicht versendet werden. Der Benutzername oder das Passwort für .... ist nicht korrekt.

Mit dem gleichen iPhone und Mail und einem anderem Mail Account (iCloud) funktioniert alles.

Foto
1

Das mit dem SMTP Server hatte ich auch schon mal, damals hatte es bei mir die Daten nicht richtig übernommen. Ich musste sie dann nochmal so eingeben:


b918e351a0265b0ab96ae67ed2aaff06


8f4e6e7458461fc2c95d034ee9e94733


a614add166480fd5f4bafd9430c4262a


Vieleicht hilft es ja auch in diesem Fall. Ansonsten könnte man noch probieren den Port entweder auf 587, 465 oder 25 umzustellen. Wenn das auch nicht hilft bin ich allerdings überfragt ;)

Foto
1

Guten Abend zusammen, es sind einige Tage verstrichen und das Problem besteht weiterhin. Sehr verwundert bin ich jedoch, daß es leider NUR mailbox.org betrifft. Andere Mail Provider funktionieren bei meinem iPhone, sowohl Empfangen als auch Senden. Wie schon erwähnt, Neuinstallation, verschiedene SMTP Ports, alles ohne Erfolg. Woran könnte es noch liegen? Konstruktive Vorschläge sind willkommen.

Foto
1

Ich sehe gerade im Logfile nur, daß sich der Mailclient eben NICHT richtig authentifiziert.


  1. 2017-08-02T20:47:00.204530+02:00 smtp1 postfix/smtpd[21036]: connect from unknown[46.xxx.xxx.xxx]:37155
  2. 2017-08-02T20:47:00.446834+02:00 smtp1 postfix/smtpd[21036]: Anonymous TLS connection established from unknown[46.xxx.xxx.xxx]:37155: TLSv1.2 with cipher ECDHE-RSA-AES256-GCM-SHA384 (256/256 bits)
  3. 2017-08-02T20:47:02.065883+02:00 smtp1 postfix/smtpd[21036]: warning: unknown[46.xxx.xxx.xxx]:37155: SASL PLAIN authentication failed:
  4. 2017-08-02T20:47:03.183290+02:00 smtp1 postfix/smtpd[21036]: lost connection after AUTH from unknown[46.xxx.xxx.xxx]:37155
  5. 2017-08-02T20:47:03.183961+02:00 smtp1 postfix/smtpd[21036]: disconnect from unknown[46.xxx.xxx.xxx]:37155

Heißt eigentlich, daß eben Username und/oder Passwort falsch sind...

Foto
1

4961309 und ich haben das eben telefonisch debuggt: Es wurde ein altes Passwort verwendet., das zwischenzeitlich mal geändert wurde, aber anscheinend nur in den IMAP-Settings aber nicht in den SMTP-Einstellungen geändert hinterlegt wurde.

Die Systeme an sich haben korrekt gearbeitet. Das hat weder was mit mailbox.org noch mit iOS zu tun, sondern passiert halt mal.

Foto
1

An der iOS-Version 10.3.3 liegt es wohl eher auch nicht. Ich habe gerade mein iPad von 10.3.2 auf 10.3.3 upgedatet und der Versand funktioniert bei mir weiterhin korrekt.