Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Mail-Extensions funktionieren nicht mit eigener Domain

mbox hat dies geteilt, 23 Monaten her
beantwortet

Ist es korrekt, dass Mail-Extensions nicht mit der eigenen Domain funktionieren?

Kommentare (8)

Foto
1

ich hab nen catchall auf eigene Domain, bei mir funzen Extensions ohne Probleme

Foto
1

Mit einem Alias funktioniert es bei mir nicht:


  1. A message that you sent could not be delivered to one or more of its recipients. This is a permanent error. The following address(es) failed:
  2. extension+user@example.org:
  3. SMTP error from remote server for RCPT TO command, host: mxext1.mailbox.org (80.241.60.212) reason: 577 5.1.1 <extension+user@example.org>: Recipient address rejected: undeliverable address: mail for example.org loops back to myself

Foto
1

„loops back to myself“ klingt jetzt nicht so dolle. Möglicherweise hast du nen Fehler in den DNS-Settings stehen...

Foto
1

Habs jetzt von einem 1und1 Webmailer und von einem Linuxserver aus probiert. Bei beiden kam die gleiche Fehlermeldung.

Foto
Foto
1

Also bei mir kommen Mails über die catchall Adresse mit extensions an. Leider funktioniert die Sortierung durch die Extensions aber nicht. Siehe auch: https://support.mailbox.org/topic/spamfilter-sortierung-funktioniert-nicht-bei-catchall-adresse

Foto
1

Wie gesagt, mag sein, dass es bei Catch-All Adressen funktioniert, bei Verwendung der eigenen Domain funktioniert es weder mit der Hauptadresse noch mit Alias-Adressen.

Foto
1

habs bei mir probiert (Alias + Haupt), funzt ohne Probleme. Du hast die Domain und den Linux-Server bei 1&1, oder?

Foto
1

Aaaah ist das peinlich. Man sollte die Extension auch hinter den Usernamen und nicht davor schreiben...


Entschuldigt die Belästigung.

Foto