Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Mail rejected -- kann nicht versenden

User X hat dies geteilt, 21 Monaten her
erledigt

Ich habe zwei Mails innerhalb kürzester Zeit zurück bekommen. Eine ging an mac.com, eine anderen an rueckgabe@amazon.de. Beide Mails habe ich mit dem Webmailer versendet.


<xxxxxxxxxx@mac.com>: host mx2.

mail.icloud.com[17.142.163.11] said: 550 5.7.1

Message rejected due to local policy. Please visit

https://support.apple.com/en-us/HT204137 (in reply to end of DATA command)


<rueckgabe@amazon.de>: host amazon-smtp.

amazon.com[207.171.188.180] said: 550

#5.1.0 Address rejected. (in reply to RCPT TO command)


Was ist denn das? Das ist doch nicht mein Problem!? Bitte nachschauen und dafür sorgen, dass das geht.


Frank

Kommentare (5)

Foto
1

Hallo User X Frank,

hier ist ein User-Forum und kein Support-Forum. Wir User können dabei nicht direkt helfen.

Wenn ein Mail von einem Empfänger-Server abgelehnt wird, muss das nicht immer am Absender-Server liegen. Das kann alle möglichen Ursachen haben.

Eine freundliche Anfrage beim Support könnte hilfreich sein.

Foto
1

Für die Tarife Mail und Mail-XL ist das hier das Supportforum.

Foto
1

Man wird zwar seit Kurzem in der Tarifübersicht unter "Support" auf das Userforum verwiesen. Es steht aber nirgendwo (und wird auch nicht durch Fakten bestätigt), dass der Support hier sich aktiver einbringt als früher. ;-)

PS: Und der "Ton macht auch etwas die Musik".

Foto
1

@thgeiges: Außerdem greift die Tarifübersicht nur bei neuen Konten. Konten, die vor der Aktualisierung eröffnet wurden, dürfen sich an den Support wenden.

Zum TE: Wie schon gesagt wurde: Das ist ein Fall für den Support. Wir normalen User können nicht auf die Server schauen.

Aber egal wie: Wer lieb fragt, bekommt auch vom Support Antwort.

Foto
2

Falls du noch eine Nachricht von rueckgabe AT amazon.de in deiner INBOX hast, dann öffne diese mal und scroll ans Ende:


Dies ist eine automatisch versendete E-Mail. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die E-Mail-Adresse nur zum Versenden, nicht aber zum Empfang von E-Mails eingerichtet ist.

Foto