Mail verschwunden

1459366 hat dies geteilt, 1 Woche her
veröffentlicht

Gestern verschwand eine Mail kurz nach dem Öffnen auf meinem Pad (Client LightMail).

Sie ist seitdem weder im Spamordner noch sonstwo widerzufinden, auch nicht über die Weboberfläche von Mailbox.org.

Backup habe ich auch schon gemacht, sie ist nicht vorhanden.

Kann jemand helfen ?

Kommentare (12)

Foto
1

Was heißt "Backup habe ich auch schon gemacht,..."? Ein Backup erstellt oder ein Backup, das mailbox.org anbietet, zurück gespielt? (Siehe Einstellungen > E-Mail-Backup)

Foto
1

Ein Backup zurückgespielt natürlich.

Foto
1

Und die Mail kann vom Absender nicht nochmal geschickt werden?

Foto
1

Wenn die Mail nur kurz vorhanden war würde ich mich an den Absender auch nicht mehr erinnern.

Foto
Foto
1

Darum gehts ja gar nicht, sondern wie überhaupt eine Mail verschwinden kann.

Da es um sensible Informationen geht - Depoteröffnungsunterlagen - , wäre es mir sehr ungelegen,

wenn diese Mail in falsche Hände bsp. per Malware gekommen wäre.

Ich finde es auch sehr schwach, dass von Mailbox.org kein Support mehr gegeben wird, sondern nur dieses läppische Forum.

Vielleicht Zeit, mal wieder den Anbieter zu wechseln.

Foto
2

Eine Mail verschwindet dann, wenn ein Mailclient (sprich: Das Mailprogramm des Nutzers) dem Server das entsprechende IMAP-Kommando zum löschen gibt.

Das kann das Webmailsystem sein, wo der Nutzer "Delete" gedrückt hat, das kann aber auch das Mailprogramm auf dem Rechner oder Handy sein, wo der Nutzer die Mail gelöscht hat. Wir beobachten auch immer wieder mal Situationen, wo ein Mailprogramm den Überblick über seine lokal gespeicherten E-Mails verliert und nachweislich Unsinn auf dem Server anstellt und Mails löscht / alte Daten wieder hochlädt / oder oder oder. Wenn Mails regelmäßig verschwinden haben Nutzer i.d.R. noch Mailprogramme auf mehreren Rechnern installiert, die sich beim POP3-Abruf in die Quere kommen und sich die Mails gegenseitig weglöschen. Bei der Nutzung des Webmailsystems entstehen manchmal Missverständnisse wenn User die "Tabbed INBOX" von uns Nutzen und nur /glauben/ eine Mail wäre weg, nur weil sie -- auf Wunsch des Nutzers -- in dem entsprechend thematischen Tab angezeigt werden.

Es gibt keinerlei Anhaltspunkte oder Gründe zu glauben, daß der Server selbst die Mail verloeren hätte.

Es gibt erst recht keinerlei Anhaltspunkte und ist technisch quasi unmöglich, daß eine einmal wo gespeicherte Mail an einen anderen Nutzer ausgeliefert wird. Das sind völlig getrennte Datei und Datenbankstrukturen.

Mailbox.org bietet -- wie bisher -- Individualsupport. Bitte unter http://help.mailbox.org ggf. ein Ticket erstellen (Bitte mit exakten Angaben und solange Logdateien noch da sind).

"Läppisch" finde ich dieses Forum nicht, denn die Antworten der hier sehr engagierten Nutzer sind i.d.R. sehr kompetent und zutreffend und auch der Einsatz unseres Support-Teams hier im Forum deckt am Ende fast jedes Ticket hier ab. Ein solches Forum ist übrigens eine Transparenz seitens des Anbieters, vor der die meisten Anbieter i.d.R. Angst haben und es nicht anbieten möchten.

Foto
1

Ok, danke für die ausführliche Antwort.

Ich war verständlicherweise etwas beunruhigt, da dies das erste Mal war, dass eine Mail bei mir verschwand.

Es wird wohl der Client gewesen sein, ich habe aber sicherheitshalber das Pad neu aufgesetzt.

Die Adresse http://help.mailbox.org habe ich aufgesucht, dort aber keine Möglichkeit zur individuellen Anfrage gefunden, der Link war inaktiv.

Foto
1

Bei der Help-Adresse muss man sich anmelden und kann im nächsten Fenster eine Frage formulieren (z.B. "Mails verschwunden"). Dann werden einige Antworten aus der Wissensdatenbank angeboten (die keine passende Antwort liefern) und darunter gibt es Links mit einem Bildschirmsymbol davor. Mit diesen Links (den zutreffendsten auswählen) gelangt man zu einem Formular.

Foto
1

Danke ! Habe ich wohl übersehen, bzw. die Bedienoberfläche ist etwas unglücklich.

Foto
Foto
1

Ein Bug des MUA? Lightmail? Noch nie davon gehört/gelesen. Hast du vielleicht mehrere Accounts konfiguriert? Vielleicht ist die Nachricht in einen Ordner eines anderen Postfach gelandet? Greifst du noch von anderen Geräten auf das Postfach zu? Außerdem würde ich mir nochmals die AGB durchlesen: § 11 – Haftung, Datensicherung

Foto
1

Laut kurzer Recherche (MetaGer) gibt es verschiedene (meist kostenpflichtige) Dienste, die sich "Lightmail" nennen (*.com, *.dk, *.im, *.in). Das hier ist unter der angegebenen Domain (*.im) nicht mehr erreichbar.

Wenn, wie hier von "1459366" erwähnt, von einem "Pad" die Rede ist, liegt der Verdacht doch sehr nahe, dass es sich wohl um ein "iPad" handeln muss. Nach meinem bescheidenen Wissen gibt es für Apple (App store) keinen einzigen ordentlichen E-Mail-Clienten, der was taugt. Sofern browserbasiert verwaltet, wird es sich wahrscheinlich um das hier handeln.

Foto
Foto
1

@ 1459366

Kleiner Korrekturvorschlag: wiederzufinden

;)