Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Mailbox Guard Passwort vergessen, neues Passwort setzen so nicht möglich?

Felix S. hat dies geteilt, 6 Monaten her
veröffentlicht

Moin,

Ich habe vor einiger Zeit bereits den Mailbox-Guard genutzt, ihn dann aber vor sicher einem Halben Jahr meiner Meinung nach deaktiviert und dann wohl auch das Passwort dafür aus meinem Passwort Safe gelöscht.

Heute wollte ich die Entscheidung nun Rückgängig machen und den Guard wieder aktivieren. Problem ist nun das ich um ein neues Passwort zu setzten, das alte eingeben soll welches ich ja nicht mehr habe. Gibt es da eine Möglichkeit das man den Mailbox-Guard komplett zurücksetzen kann?

Folgender Tipp aus der hilfe scheitert bei mir. "Guard-Sicherheitspasswort zurücksetzen" gibt es bei mir in den Einstellungen nicht.

fdff15d7fb4d1ee4fc95480fbbbd7a6c

In der Hoffnung das sich eine Lösung finden lässt,

Felix

Beste Antwort
Foto

Hi @Felix S.

Ich glaube ich habe gerade die Lösung für dein Problem gefunden.

Schau mal hier:

https://userforum.mailbox.org/topic/guard-sicherheitspasswort-zur%C3%BCcksetzen

Nichts desto trotz sollte die Hilfe bzw. Anleitung dringend angepasst werden.

Falls jemand vom Support mitlesen sollte. Hier findet sich die irreführende Anleitung:

https://office.mailbox.org/appsuite/help-guard/l10n/de_DE/ox.guard.user.sect.usage.settings.security.html#ox.guard.user.task.usage.settings.security.resetpassword

Kommentare (4)

Foto
1

Ich habe leider auch keine Lösung.

Aber ich finde das Problem interessant ;-)

Nee, im Ernst. das finde ich auch sehr komisch. Ich habe tatsächlich auch keine Möglichkeit finden können um das Guard Passwort zurück setzen zu können. Momentan muss ich es nicht.

Aber wenn der Moment kommen sollte, dann wäre es gut zu wissen wie es geht.

Ich würde mich auch sehr über eine Erklärung freuen.

Foto
3

Hi @Felix S.

Ich glaube ich habe gerade die Lösung für dein Problem gefunden.

Schau mal hier:

https://userforum.mailbox.org/topic/guard-sicherheitspasswort-zur%C3%BCcksetzen

Nichts desto trotz sollte die Hilfe bzw. Anleitung dringend angepasst werden.

Falls jemand vom Support mitlesen sollte. Hier findet sich die irreführende Anleitung:

https://office.mailbox.org/appsuite/help-guard/l10n/de_DE/ox.guard.user.sect.usage.settings.security.html#ox.guard.user.task.usage.settings.security.resetpassword

Foto
1

Ich hab gestern auch noch mal weiter gesucht und bin ebenfalls nur auf die Information gestoßen, dass wohl nur der Support den Guard zurücksetzen kann. In meinem Tarif (1 Euro Im Monster) ist der zwar nicht enthalten, da es ja aber wohl die einzige Möglichkeit ist, hab ich denen nun einfach Mal geschrieben. Mal schauen was passiert.

Danke trotzdem für den Link. Werde wenn ich mehr weiß hier berichten.

Foto
Foto
2

Hab heute nun Antwort vom Support bekommen. Das zurücksetzten des Guards ist wohl wirklich nur über den Support möglich. Allerdings kann man unter Einstellungen - mailbox.org Guard-Sicherheit - Erweiterte Einstellungen über das Plus hinter Ihre Schlüsselliste neue Schlüssel für die eigene Adresse erstellen lassen. Diese werden dann automatisch als Aktuell markiert und vom Guard für die Mail Verschlüsselung sowie für die Posteingangs Verschlüsselung benutzt. Die alten Schlüssel verbleiben dann trotzdem noch in der Schlüsselliste, werden aber vom Guard nicht weiter beachtet. Natürlich ist dann ein lesen der mit den alten Schlüsseln verschlüsselten Mails nicht mehr möglich, allerdings lässt sich das auch mit dem zurücksetzen des Guard nicht ändern, ist also meiner Meinung nach kein Nachteil.

Das Problem ist somit also von meiner Seite gelöst.