Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

mailbox.org Sicherheitsschlüssel

AVeek hat dies geteilt, 22 Monaten her
unbeantwortet

Hallo zusammen,

ich habe ausversehen meine DNS Einstellungen geändert und dabei ist der mailbox.org-Sicherheitsschlüssel abhanden gegangen.Besteht die Möglichekeit, den Sicherheitsschlüssel nochmlas abzurufen?


Weil ansonsten müste ich ihn löschen, und danach 90 Tage warten um den Alsias neu zu registrieren? Eine schnelle lösung wäre gut da Mails im Moment nicht reinkommen.

Danke

Grüße


A. Veek

Kommentare (8)

Foto
1

Eine schnelle Hilfe kommt am ehesten vom Support (support@mailbox.org) und nicht von anderen Usern.

Man kann einen Alias im Übrigen auf der Einstellungs-Seite von der Sperrliste entfernen um die 90 Tage nicht warten zu müssen.

Foto
1

Den ersten Satz möchte ich bezweifeln. :)

Foto
Foto
1

Hmm, der Sicherheitsschlüssel wird doch nur zum Anlegen von neuen Aliase benötigt; er hat keinen Einfluss auf den Empfang von E-mails. Was genau ist dein Problem? Hast du noch freie Aliase? Wenn du versuchst einen weiteren anzulegen, wird der Schlüssel angezeigt. Falls nicht, wechsle temporär in ein höheren Tarif (nur bei Basis Tarif möglich). Außerdem kann ein Alias sofort freigegeben werden!

Foto
1

Korrekt. Nachdem ein Alias da ist wird der Sicherheitsschlüssel nicht mehr geprüft. Erst beim nächsten Alias müßte man ihn neu einrichten. Also keine Panik. :-)

Foto
1

Was ist denn, wenn ich ein Team-Mitglied angelegt habe, dem ich jetzt die Berechtigung entziehen will, dass es über eine meiner/unserer Domains weiter Mails verschickt? Da man keinerlei Zugriff (selbst als Team-Admin nicht) auf den Account bzw. die Verwaltung des Accounts hat, kann man da nichts machen (außer wohl den Support zu kontaktieren).

Oder gibt es noch einen anderen Weg?

Foto
1

Das ist leider noch ein aktuelles Problem, wenn jemand die Berechtigung hatte und der Sicherheitscode als TXT im DNS lag, dann hat dieser fortan die Berechtigung über den Alias Mails zu versenden. Mir würde ad hoc kein Weg einfallen wie man dies verhindern kann, außer den Alias zu löschen. Da führt der Weg wohl nur über den Support.

Foto
2

Danke für Dein Feedback. Es wäre evtl. möglich, wenn man die Teamverwaltung ähnlich wie bei Business-Accounts gestaltet bzw. auch prüfen würde, dass Mails nur versandt werden dürfen, wenn auch ein Alias angelegt wurde.

Aber das Bedarf einer kompletten Account-Verwaltung im Team-Tarif - die es ja so nicht gibt.

Foto
Foto
1

Lass dir doch einfach den Sicherheitsschlüssel erneut anzeigen, indem du versuchst, ein anderes Alias auf deiner externen Domain hinzuzufügen. Dann sollte der Schlüssel doch erneut generiert / angezeigt werden.

-> Einstellungen -> E-Mail-Aliasse -> Externe Adresse hinzufügen