Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Mails, die per Filter in Unterordnern landen, werden in Thunderbird stark verzögert angezeigt

3639073 hat dies geteilt, 2 Jahren her
veröffentlicht

Normalerweise prüft Thunderbird ja automatisch mind. aller 10 Minuten auf neue Mails (ohne, dass man auf "Senden/Empfangen" klicken muss). Im Posteingang funktioniert das bei mir auch; wenn es aber um E-Mails geht, die per Filterregel automatisch in Unterordner verschoben werden, muss ich oft erst explizit diese Ordner in Thunderbird auswählen, um auch wirklich die aktuellen Nachrichten zu sehen. Tue ich das nicht, dauert es z.T. mehrere Stunden bis Tage(!), bis die Mails eintrudeln.

Bei meiner alten Adresse ist mir dieses Verhalten nie aufgefallen.


Falls das relevant ist: Ich benutze Thunderbird 45.7.0 unter Ubuntu 16.04.

Kommentare (2)

Foto
1

Ist in den Eigenschaften der Unterordner die Option "Diesen Ordner auf neue Nachrichten überprüfen, wenn Nachrichten für dieses Konto empfangen werden" aktiv?

Foto
1

Nein, war sie nicht, habe es nun eingestellt. Die Ordner habe ich ja zuerst im Webmailer erstellt, als ich die Filterregeln festgelegt habe. Via IMAP sind sie dann im Thunderbird übernommen wurden. Bei der alten Adresse hatte ich die Ordner direkt im Thunderbird erstellt.

Ich werde mal ein paar Tage beobachten, ob das Problem damit nun behoben ist. Danke schonmal für die Hilfe.