Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Mails mit Webinterface geschrieben kommen nicht an

Georg hat dies geteilt, 12 Monaten her
veröffentlicht

Hallo, ich habe ein merkwürdiges Problem:

Ich habe via Mailbox Webinterface an meine Firmenadresse heute (25.04.) mehrere Mails verschickt die nicht ankamen. Wenn ich jedoch eine Mail mit meinem Iphone versende kommt sie an. Wenn ich auf eine Mail antworte auf meine Firmenadresse, aus dem Webmail heraus, kommt die Mail auch an. Vertippt kann ich mich nicht haben, denn die Firmenadresse ist als Kontakt im MBO Webinterface hinerlegt und wird auf mein Iphone gesynct. Was kann das sein?


Gruß

Kommentare (21)

Foto
1

Vielleicht zu früh ausgeloggt, bevor gesendet wurde.

Foto
1

Hi, nee kann ich ausschliessen...

Foto
1

Und nu? Wird einfach so geschluckt?

Foto
1

Ich habe das gerade nochmal getestet. Mail an Firma per Webmail kommt nicht an. Mail an Firma mit Iphone gesendet kommt an. Komisch!? Die Mail die ich um 17:52 Uhr geschrieben habe taucht im Mailtrace auch nicht auf. Nur die von 17:54 Uhr vom Iphone gesendet. ??

Foto
1

Ist die Mail im "gesendet" Ordner vorhanden?

Foto
1

Ja...

Foto
1

Schon mal mit einer Testmail an eine andere Adresse als die Firmenadresse getestet?

Foto
1

Ja hab ich, die kommen soweit an. Nur bei meiner Firmenadresse. Aber warum kommen die Mails an wenn ich sie via Mailbox vom iPhone (Mail.app) sende und nicht mit Mailbox Webmail ?

Foto
1

Hast du die Möglichkeit zu testen, ob das mit einem anderen MBO-Webmailer ebenfalls nicht klappt?

Foto
1

Reine Vermutung: Irgendwas in den Headerzeilen ist jeweils unterschiedlich (IP des mailbox.rg-Servers?) und lässt die Mail durch den Firmen-Mailserver ablehnen?

Foto
1

Was sich sehen kann, ist das die MessageID beim IPhone mit @meinedomain.de ended. Vom Webmailer @office.mailbox.org

Foto
1

Mit Thunderbird geschrieben kommen sie auch an... Komisch

Foto
1

Ich vermute, dass Mails, die von extern via SMTP eingeliefert werden, grundsätzlich ankommen, solche, die via Webmailer erzeugt werden nicht. Wobei die technisch eigentlich auch per SMTP beim eigentlichen Mailserver eingeliefert werden. Und betroffen sind offensichtlich nur Mails an einen best. Empfänger-Server. Das scheint mir ein Fall für den Support zu sein, zuerst in der Firma, und wenn die nichts finden, bei mailbox.org.

Foto
1

Hmm... Aber woher weiss ich das es nicht auch bei anderen Unternehmen / Bekannten so ist? Ich bekommen ja keinen Hinweis. Ich bin schon lange bei MBO. Hatte das Problem so nie beobachten können. Ich kann mich aber auch nicht erinnern ob ich schonmal eine Mail per Webinterface an meine Firma gesehndet habe. Nicht ganz zufriedenstellend.

Foto
1

UND: Warum tauchen die Mails nicht im Mailtrace auf?

Foto
1

Dann doch zuerst zum mailbox.org-Support!?

Foto
1

Denke ich auch...

Foto
1

Ich will ja das Thema ja nicht stressen ; ) Wenn ich vom Webmail mit ner malbox.org Adresse schreibe - kommt die Mail an.

Foto
1

Moin! Habe heute Morgen vom Webmail meiner Frau + eigener Domain eine Mail an mich in der Firma geschrieben. Kommen alle an. Nur meine Mails weiterhin nicht.

Edit: Aus meinem Webmail kann ich keinen meiner Kollegen anschreiben. Die Mails kommen nicht an. Vom Iphone her kommen sie an...


Ich versteh das nicht.

Foto
1

Hi Georg,


deine Mailadressen in der Firma sind nicht zufällig office365 "Adressen" bzw Empfänger?

Foto
1

Exchange ja ber kein 365. Ich konnte aber feststellen, das die Mails in der Firma angenommen werden aber vom Spamfilter Rejected werden ohne mich zu informieren. mlxscore mit 100 ist die Ursache bei Proofpoint. Wie gesagt, die Mails vom Iphone kommen ganz normal an. Ich habe aber eine Mail mit viel Text via Webmail an die Firma geschrieben - die kam an. :) Irgendie kann ich per Webmail unseren Spamfilter auslösen. Problem liegt definitiv nicht bei Mailbox.org!

Foto