Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Mails nach Taiwan kommen nicht an

4925832 hat dies geteilt, 1 Woche her
vorgeschlagen

Hallo zusammen,

ein Freund von mir, der in Taiwan lebt, erhält meine mailbox.org-Mails nicht.

Kann das daran liegen, dass mailbox-Mails in Taiwan geblockt werden?

Wenn ja: Kann man das irgendwie umgehen?

Viele Grüße,

Heike

Kommentare (8)

Foto
1

Mit welcher Fehlermeldung kommen sie denn zurück?

Foto
1

Ich erhalte keine Fehlermeldung, aber die Mails kommen bei meinem Freund offenbar nicht an ... deshalb der Verdacht, dass sie vielleicht nicht durchgehen ...?

Foto
1

Maisl gehen nicht verloren.

Sie kommen an.

Oder sie gehen zurück.

Oder sie liegen noch irgendwo "in der Queue" und werden noch versucht zuzustellen.

Wenn Mails partout "verschwunden" sind, dann liegen sie i.d.R. im Spamfilter des Empfängers. Aber keinesfalls gehen Mails verloren.

Foto
1

Lieber Peer,

vielen Dank für deine Antwort.

Das ist erstmal beruhigend zu wissen ;-)

Dann kommt offenbar nur Option 3 infrage, denn die Mails kamen weder an, noch kamen sie zurück, noch sind sie in einem Spam-Ordner gelandet (mein Freund hat schon alles durchsucht).

Wie lange können Mails denn "in der Queue" liegen?

Und woran kann man das merken, dass sie das tun?

Und wie bekommt man sie da raus? ;-)

Die Situation ist halt etwas schwierig, weil mein Freund offenbar keine einzige Mail von mir erhält.

Bei allen anderen kommen sie aber an.

Erst wenn jemand anderes auf eine Mail von mir antwortet, kriegt der Freund überhaupt mit, dass es eine Mail von mir gab - und das ist natürlich sub-optimal.

Woran kann das liegen, und wie kann man es beheben?

Was rätst du uns/mir?

Viele Grüße,

Heike

Foto
1

Individuellen Support kannst Du unter https://help.mailbox.org in Anspruch nehmen.

Wenn wir dort die Ziel-Mailadresse und das individuelle Versanddatum erfahren, dann können wir auch nachschauen.

Aber ohne Detailwisse kann ab hier nicht mehr raten.

Aber, um noch die Frage zu beantworten: Unsere Systeme versuchen bis zu 3 Tage lang das Ziel zu erreichen.

Foto
1

Lieber Peer,

vielen Dank! Dann warte ich mal ab - irgenwann und irgendwo müssen die Mails dann ja auftauchen.

U.U. wende ich mich auch an den Support, wenn das nicht der Fall ist. Auf jeden Fall verwunderlich, die Sache, und auch etwas nervig, weil ich jetzt nicht weiß, wie ich den Mensch in Taiwan erreichen kann ...

Lieben Gruß,

Heike

Foto
1

Bis zur Lösung des Problems würde ich von einem anderen Account (Smartphone mit Apple- oder Google-Mail?) oder über einen Messenger senden, z.B. Signal. Kannst du das Gegenüber per SMS erreichen?

Foto
1

Vielen Dank für deine Unterstützung, Peer!

Inzwischen sind - wie du ja auch prognostiziert hast - die Mails doch noch durchgekommen. Es hat ein paar Tage gedauert, aber dann kamen sie alle auf einmal ;-) ... und es scheint, als ob auch die neuen Mails (diesmal ohne Wartezeit) zugestellt werden.

Mein Freund in Taiwan hat mich auf die "Safe sender"-Liste gesetzt, vielleicht lag es daran.

Vielleicht war auch der Grund, dass sein Mail-Provider skeptisch war, weil die Mailbox-Adresse hinter einer anderen E-mail-Adresse "versteckt" war - und hat jetzt gemerkt, dass für die Skepsis kein Grund vorliegt. Oder, oder, oder ...

Auf jeden Fall klappt es jetzt, und das beruhigt mich sehr :-)

Lieben Gruß,

Heike

Foto