Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Nach Relaunch: externer E-Mail-Account deaktiviert aber nicht bearbeitbar?

5781980 hat dies geteilt, 9 Monaten her
veröffentlicht

Ich erhalte seit dem Relaunch die meldung


"Ihr E-Mail-Account xxxx wurde aufgrund ungültiger Anmeldeinformationen deaktiviert. Bitte bearbeiten Sie den Account und geben Sie die korrekten Anmeldeinformationen ein, um ihn wieder zu aktivieren."

Ich sehe aber nirgends die Möglichkeit diesen zu bearbeiten? In den Einstellungen sehe ich nur den Punkt "Abruf externer POP3-Mailaccounts" da ist aber kein Account eingetragen und sonst finde ich keine Einstellung in der Richtung.

Kommentare (4)

Foto
3

Ok hat sich erledigt, unter dem Zahnrad ("Verwaltung") gibts dazu keine Einstellung, hierfür muss man rechts oben auf den Usernamen und da gibts dann "Einstellungen" -> "Accounts".


Finde ich extrem unglücklich dass es zwei unterschiedliche Einstellungsmenüs gibt (auch wenn man eins davon Verwaltung nennt) - zumal die Themen sich auch noch überschneiden, im einen Menü kann ich den Abruf externer Pop3 Konten einrichten, im anderen kann ich ein externes Pop 3 Konto als Account anlegen... Das ist nicht schlüssig.

Foto
2

Stimme voll zu mit den zwei Settings bzw,. dem Zahnrad. Warum. Macht es nur unübersichtlich. Gibt es doch schon unter Settings.

Foto
2

Zum Glück habe ich das hier gelesen. Ich war schon am verzweifeln. Ich möchte die Einstellungen meines externen Yahoo-Email-Accounts ändern.


Warum ein zweites "Einstellungen" unter meinem Userbild? Weil das erste unter der Zahnrad-Schaltfläche schon so voll ist?

Bitte ändert das in ein Einstellungsmenü, das über die Zahnrad-Schaltfläche zu erreichen ist. Dort sucht heutzutage jeder vernünftige Mensch. Und dann möglichst so zusammenfassen, daß die Liste übersichtlicher wird.


Vielen Dank schon mal!

Foto
1

Warum ein zweites "Einstellungen" unter meinem Userbild? Weil das erste unter der Zahnrad-Schaltfläche schon so voll ist?


Diese Funktion ist gerade in der Testphase (seit dem Relaunch), siehe hier >> URL