Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

nachträgliche Verschlüsselung

7892091 hat dies geteilt, 4 Jahren her
bekannt

Ich kriege alle meine eingehenden E-Mails schön verschlüsselt in das Postfach. Allerdings bleiben die älteren E-Mails unverschlüsselt.


Wie lässt sich das beheben?

Kommentare (2)

Foto
2

Diese Frage wurde hier schon mehrfach aufgeworfen und die Antwort des Support lautete, das gehe nicht.

Man könnte folgendes Verfahren testen: Man richtet das mailbox-Konto in Thunderbird ein, installiert das Add-On "Mail Redirect" um die unverschlüsselten Mails nochmal an sich selbst "umzuleiten" (nicht weiterleiten). Dabei werden die Mails erneut an die eigene Adresse zugestellt und hoffentlich jetzt beim Eingang verschlüsselt. Wenn es klappt, kann man anschließend die unverschlüsselten Mails löschen. Ohne Verschlüsselung habe ich es getestet. Es ging auch mit mehreren Mails auf einmal, und auch das Original-Datum der Mail blieb jeweils erhalten.

Foto
1

Beworben wird es auf jeden Fall, dass diese Option zur Verfügung steht.

Foto
1

Ich fand dazu nur diesen Satz: "Eine echte Innovation: 2014 hat mailbox.org als erster E-Mail-Provider eine Methode entwickelt, mit der Sie alle eingehenden E-Mails noch nachträglich mit Ihrem öffentlichen PGP-Key verschlüsseln können."

Das "nachträglich" hier bezieht sich darauf, dass Mails, die nicht vom Absender verschlüsselt wurden, "danach", nämlich beim Empfang, verschlüsselt im Postfach abgelegt werden können, aber nicht, wenn sie bereits im Postfach sind. Das gleiche Prinzip trifft auch auf die Behandlung von Mails mit Filtern zu. Auch hier ist das Filtern nur während des Empfangs möglich, nicht mehr später.

Foto
1

Ok, danke für die Info!


Weißt du, ob diesbezüglich vielleicht in Zukunft eine Lösung geben wird?

Foto
1

Tut mit Leid, das weiß ich nicht; zu wünschen wäre es. Vielleicht den Wunsch mal direkt an den Support richten. Wobei man wissen muss, dass mailbox.org bei der Weiterentwicklung der Software zumindest teilweise vom Hersteller Open-Xchange abhängig ist.

Foto
Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen