Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Neues Logo wirkt kaputt... vielleicht noch einmal überarbeiten?

6938853 hat dies geteilt, 3 Wochen her
veröffentlicht

Grundsätzlich finde ich das neue Design ja ganz gelungen!

Aber das Logo sieht einfach aus als ob es kaputt wäre. Unabhängig von meinem persönlichen Geschmack.

Dieses angeschnittene Mail-Icon sorgt bei mir eher für einen Schrecken (Render -Fehler?) als das es Sinn macht. Und warum ist es zerschnitten? Macht für mich wieder gestalterisch noch vom Gedanken her Sinn.

Mit dem 'M' in Kombination ist es außerdem nicht optisch ausgewogen. Der Abstand ist meinem Gefühl nach auch zu groß zwischen zerschnittener Mail und M (Gesetz der Nähe).

Hat das jemand gemacht der sich damit auskennt? Wenn nicht, bitte unbedingt einmal professionell überarbeiten lassen bzw. das Logo vielleicht doch noch einmal überarbeiten. Es wirkt für mich aktuell wirklich abschreckend. Und durch die optische Unausgewogenheit (für mich als Gestalter) fast Störend sobald ich es sehe.

Ist das hier der richtige Ort für Feedback?

Ansonsten weiter gutes gelingen!

Kommentare (15)

Foto
2

Ich spekuliere mal, dass das "angeschnittene" Mail Symbol aussagen soll, dass die Mail abgeschickt wird, also sich quasi schon auf den Weg gemacht hat. Wahrscheinlich soll es also dynamischer wirken. Ist aber wie gesagt reine Spekulation. ;-)

Foto
3

Kreative interpretation. :)

Ändert aber leider an meinem Empfinden der Probleme nichts. :)

Foto
3

Vielleicht fehlt mir komplett der Sinn für Ästhetik und Design, aber wie das Logo von Mailbox.org aussieht, würde ich für mich nie als "Problem" ansehen. Ist mir eigentlich piepegal.

Foto
4

@Haggi: Wir wissen aber das Design wirkt. Nicht für jeden gleich, aber in der Masse eben schon. Es gibt doch so viele wunderbare Lösungen für das Thema Mailbox als Logo.

Ich will hier absolut nicht gehässig verstanden werden, ich möchte wirklich nur sensibilisieren, dass das aktuelle "halber-brief-M" Logo zum Teil sicher eine negative Wirkung entfaltet. Es wirkt einfach super unprofessionel durch die handwerklichen Fehler. Selbst das alte war deutlich stimmiger.

In diesem Sinne wünsche ich trotzdem besten Erfolg.

Foto
3

Das neue Logo wirkt in der Tat reichlich uninspiriert.

Foto
3

Ich find das Logo supercool, is halt Geschmacksache - also von mir ein Like! und +1 (ääääh, gibt´s des +1 noch?)

Foto
2

Wieso ist das Userforum-Logo so riesig? Hat sich da jemand einen Spaß erlaubt? :)

Foto
1

Danke hat sich erledigt! :)

Foto
1

Wir hatten nix gemacht. Manchmal wird beim ersten mal die Größe das Logos im CSS noch nicht richtig vom Browser umgesetzt.

Foto
1

In der Vergangenheit gelangte man beim klicken auf das Userforum-Logo auf die Hauptseite von mbo. Jetzt bleibt man im Userforum. Ist das so beabsichtigt?

Foto
Foto
1

Ich weiß, es ist ein "Luxusproblem" sondergleichen, aber was mich beim Redesign stört, ist der weiße Hintergrund beim Favicon.

Das sieht mitunter ein wenig bescheiden aus:

https://image.ibb.co/cQnt20/fav.png

Mein Vorschlag: das Favicon oben und unten jeweils um 1px vergrößern, damit der weiße Hintergrund verschwindet ODER, noch einfacher:

Die Balken oben und unten transparent machen.

Aus irgendeinem Grund wirkt das Logo durch dunkle Farbe des Tabs auf der linken Seite abgeschnitten - obwohl es auf dieser Seite ja dezent abgerundet ist?

Ich hoffe, mein Beitrag wirkt nicht undankbar, denn das Redesign finde ich bis auf diese Kleinigkeit(en) nämlich sehr gelungen!

Foto
1

Wie ich feststelle, wurde das Favicon-"Problem" gelöst - zumindest im Forum. Danke! Das Sahnehäubchen wäre, wenn es übergreifend ohne weiße Balken dargestellt werden würde... ;)

Foto
Foto
1

Hm. Auf mich wirkt das Logo „unrund“. Im Webmailer finde ich es zu groß. Vielleicht guckt es sich auch weg. Als Kompromiss habe ich auf das ox-Logo in blau umgestellt. Obwohl mir grün besser gefällt. Es ist in der Tat ein Luxusproblem. ;)

Foto
1

Ja, das ist auch noch zu groß. Wir basteln noch etwas am CSS um die Taskleiste etwas besser ind er Größe zu machen, unser professioneller CSS-Guru hat aber erst nächste Woche wieder Zeit.

Also: Immer mal Geduld. Es ist wirklich nicht so, daß wir bereits gelangweilt rumsitzen.

Foto
1

Ich weiß jetzt sind die Datenbanken dran. Toi, toi,toi dabei.

Foto