Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Notizen unter Android synchronisieren

8155655 hat dies geteilt, 2 Jahren her
unbeantwortet

Ist es irgendwie möglich, unter Android die Notizen zu synchronisieren?

Während das unter iOS 7.1.2 problemlos mit dem integrierten Notizen-Programm möglich ist (Einbindung als Exchange Emailkonto), kommt bei der hier empfohlenen Anwendung "Tasks & Notes" (https://support.mailbox.org/knowledge-base/article/einrichtung-mit-activesync-auf-android-geraeten) unter Android 5.1.1 aber die Fehlermeldung, für den Abgleich von Notizen sei Exchange Server 2010 erforderlich. Selbes Problem mit "Nine -Exchange on Mobile".


Selbe Frage stellt sich übrigens auch für das Webportal. Hier sind Notizen zwar in einem Email-Ordner einsehbar, erscheinen aber als Entwürfe und nicht editierbar.

Kommentare (17)

Foto
2

Gibt es hierzu etwas neues? Würde auch gerne die Notizen-Funktion auf dem Android nutzen.


"Nine" gibt mir ebenfalls die Meldung, dass "Exchange Server 2010" erforderlich ist.

Foto
1

Ich kann leider nichts sinnvolles zu Lösung beitragen, möchte mich der Frage aber anschließen, damit deutlicher wird, dass es kein Einzelfall ist.


Mit Nine habe ich genau das gleiche Problem. Und andere Apps habe ich bisher leider auch nicht finden können.

Foto
1

Auch ich würde mir eine Notes App\Möglichkeit zum import für Android wünschen.


Bzw die beschreibung einer Schnittstelle um ggf. Open source apps für seine bedürfnisse anpassen zu können.

Foto
1

Also bei mir funktioniert die Synchronisation von Kontakten, Kalender und Notizen mit dieser App https://play.google.com/store/apps/details?id=com.openexchange.mobile.syncapp.enterprise

Wird auch offiziell von Mailbox empfohlen

Foto
1

Also vielleicht hab ichs auch noch nur nicht gesehen aber, OXSync und OXTask importieren mir nur den Kalender, Aufgaben und Kontakte -> aber nicht die Notizen

Foto
1

Sorry, mein Fehler, hab Notizen und Aufgaben verwechselt.

Foto
Foto
1

Ne, das stimmt schon so wie du es sagst. Kalender, Kontakte und Aufgaben/Tasks gehen. Notizen aber eben nicht. Die werden nur im E-Mail Programm als Drafts angezeigt. Dort kann man sie aber nur eingeschränkt bearbeiten.

Foto
1

Mit dem ES Datei Explorer Pro geht das. Dort lässt sich eine WebDav Verknüpfung einrichten und dann alle Drive Dateien (dort liegen auch die Notizen) anschauen und bearbeiten.

Foto
1

Ich habe das jetzt mal ausprobiert. Habe den Ordner mit den Notizen damit zwar nicht finden können, aber mit der Methode kann ich ja einfach einen neuen Ordner Ordner erstellen, in dem ich dann meine Notizen als Textdateien abspeichere und die dann mit einer geeigneten App auf dem Smartphone bearbeiten und anschauen kann. Der Ordner lässt sich dann ja auch mit einem Ordner auf dem Smartphone synchronisieren und damit habe ich dann genau das, was ich wollte.


Deswegen vielen Dank für deinen Hinweis! Vermutlich hätte man das auch mit den Hilfeseiten etc selbst rausfinden können, aber ich habe es einfach nicht gesehen. Danke!

Foto
1

Ich muss ein bisschen zurück ruder. Mit dem eigenen Ordner kann man dann auf dem Mac mit OS X schlecht synchronisieren.


Wo hattest du den Notizen Ordner gefunden, indem die eigentlichen Notizen liegen sollten?

Foto
1

Wenn ich über den Browser bei mailbox.org auf Drive und dann auf Neu->Notiz anlegen gehe und damit eine Notiz erstelle, dann kann ich die im Dateibrowser unter Linux per WebDav sehen. Sie liegt unter "davs://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/Userstore/Vorname%Nachname". Dort liegen alle Drive Dateien und Ordner. Das sollte mit dem Finder unter MacOS auch gehen.

Unter Android sieht das mit dem ES Datei Explorer Pro ähnlich aus. Ich habe jeweils ein Lesezeichen gesetzt und editiere die Notizen dann mit einem Texteditor.


Meine Lösung funktioniert mit den Notizen die man unter der Weboberfläche erstellt. Es gibt für Notizen noch ein Format was glaub ich mit dem Kalender gekoppelt ist. So wie die Aufgaben. Solche Notizen kann ich unter Linux mit Evolution anlegen aber nicht synchronisieren. Die werden im ".ics" Format gespeichert.

Foto
1

Ah ok.


So wie du das beschrieben hast, habe ich es auch gemacht. Das funktioniert auch super. Im Finder kann ich die Dateien per WebDAV natürlich als normale Dateien sehen. Vielen Dank hier nochmals dafür.


Genau die zweite Art von Notizen meinte ich, die lassen sich damit leider nicht synchronisieren, aber eben relativ einfach unter OS X und iOS mit den mitgelieferten Notizen Apps. Wäre halt schön gewesen, wenn die da auch irgendwie mit rein bekommt.


Aber dann suche ich eben nach einer vernünftigen App, mit der ich mir die Textfiles dann auf den Desktop Rechner bearbeite (um so ein bisschen das Look & Feel einer Notizen App zu haben) , im Zweifelsfall aber eben über einen normalen Texteditor.


Nochmal Danke für deine Hilfe.

Foto
1

Es gibt unter Apples iOS die Möglichkeit, die Notizen zu verwalten/synchronisieren. Dafür wird vom iOS ein weiterer Mailordner angelegt, der die Daten abgleicht.

Für Android gibt es (zumindest) eine App (-> Denkzettel), die Notizen als Textdateien speichern kann und die sich per WebDAV - mit einer anderen App - synchronisieren lassen.

Foto
1

Das ist doch nun wirklich keine Lösung - wo ActiveSync doch Notizen unterstützt. Nur warum hier nicht?

Foto
Foto
1

Lösung:

ImapNotes2 (F-Droid) bzw. ImapNote2 (Google Play Store)

Einrichtung wie normale eMail (Server: imap.mailbox.org trotz eigener Domain, Port 993, SSL/TLS)

LG

Foto
1

Vielen Dank für diesen Tip! Funktioniert gut bei mir.

Foto
Foto
1

Guten Abend,


imap notes finde ich umständlich unter der Weboberfläche zu verwalten. Stattdessen habe ich mir im Drive einen Ordner "Notizen" angelegt und greife mit einem Webdav-fähigen Editor auf die Notizen zu. Editieren geht gut, anlegen auch, Unterordner anlegen usw-. und die Notizen sind alle schön im Drive im Ordner sortiert. Der beste Editor den ich finde konnte war der AWD (Android Web Dev) Editor.


Grüße

Apunkt