Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

office.mailbox.org unsichere Inhalte

3342484 hat dies geteilt, 8 Monaten her
veröffentlicht

Siehe Anhang, mein Firefox meldet neu "gemischte Inhalte" im Webmail.

Kommentare (8)

Foto
1

es scheint, als wurde der Anhang nicht korrekt übernommen, weiterer Versuch:e13640d4af90a8f91b3c31db12d8c266

Foto
1

Wenn in einer Mail (z.B. Bilder in einer HTML-Mail) Verknüpfungen zu ungesichert übertragenden Adressen (also http:-Verbindungen) enthalten sind, dann ist der Hinweis korrekt.

Foto
1

nein, das passiert bereits nach dem Login ohne Anzeige einer mail.

Auch fände ich es komisch, wenn externe Inhalte ohne Nachfrage nachgeladen würden.

Korrektur:

Du hast recht, es passiert mit dem Aufrufen einer bestimmten eMail, die keine externen Inhalte nachladen darf. Anschliessend bleibt das Problem bestehen, bzw. wird von Firefox weiterhin angezeigt.

1838847a41382d8f8ea8148c02084a72

Foto
1

Ich habe den Übeltäter gefunden:

Trotz deaktiviertem Nachladen von externen Bildern wird dies getan.

Und das beruhigt mich jetzt nicht unbedingt!

f1499c6ea849062a68d2e35117c1ee21

Foto
1

hier noch mal das gleiche Spiel mit geleertem Cache und neuem Login.

Ihr könnt sehen: Nachladen von Tracking-Bildern ist gesperrt und es wird trotzdem nachgeladen!

7643691939b0b989d4197301d3d67739

P.S: Keine Angst, die Session schliesse ich, bevor ich das hier poste. ;)

Foto
1

Es ist ein <table> <td background="http://..">; der hier unkontrolliert nachgeladen wird.

Foto
1

Wenn man Mails im HTML-Modus betrachtet, werden vermutlich nicht alle Verlinkungen blockiert. Eine Tabelle selbst ist ja nicht kritisch, allenfalls enthaltene Inhalte in der Tabelle.

Weiter oben schreibst Du "Anschliessend bleibt das Problem bestehen, bzw. wird von Firefox weiterhin angezeigt." Es sieht so aus, als würde Firefox die Warnung erst nach einem Relaod der Seite entfernen.

Foto
1

Betrifft: "Einstellungen -> E-Mail -> Anzeigen -> HTML-formatierte Nachrichten zulassen". Diese eMail (und auch einige weitere) lassen sich mit deaktiviertem HTML praktisch nicht lesen. Lange URLs werden unleserlich über vier Zeilen ausgegeben. Wer seine Mails mit mutt liest, kennt das Problem und hat die Anzeige von urls höchstwahrscheinlich angepasst.

Ich möchte keine Diskussion zu diesem Thema starten.

Ich bitte darum, dass das nachladen externer Bilder unterbunden wird - auch wenn das Bild geschickt in einem <td background=".."> versteckt ist. Ich weiss auch, dass es in Wirklichkeit mein Firefox ist, der ein nicht standardkonformes background= auswertet.

Dass dieses Bild absichtlich mit einem no-cache,no-store-Header übertragen wird und was das Bild über den Betrachter verrät muss ich wohl nicht aufzählen.

Wo wir wissen, dass es passiert ... gehört es blockiert.