Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Ordner lässt sich nicht löschen

DeMichel hat dies geteilt, 2 Jahren her
veröffentlicht

Hallo zusammen,


ich habe das Problem, was hier beschrieben wird:

https://support.mailbox.org/knowledge-base/article/ordnerrechte-verschwunden-ordner-nicht-loeschbar


Leider weiß ich nicht, wie und mit welchem Programm ich mich per openssl auf den imap-Server aufschalten soll und somit den Ordner löschen kann. Auf der verlinkten Seite habe ich dazu leider keine Info gefunden, mit welchem Programm man die Lösungsschritte durchführen soll.


Kann mir hier vielleicht wer weiterhelfen?


Danke schonmal im Voraus.

Kommentare (3)

Foto
1

Hi,


mit einem Terminal/Konsole (unter Windows z.B. PUTTY oder Ausführen cmd). Es muss aber auch openssl auf Deinem PC installiert sein (darüber wird der Verschlüsselte Zugang realisiert) z.B. bei Heise.de zu finden.


Viel Erfolg!

Foto
1

Hallo Heiko,

ist zwar schon etwas her mit dem Problem, aber ich habe das gleiche Thema gerade.

Ich komme mit openSSL zwar auf den Server, hier mal der Status nach sclient:

OpenSSL> s_client -crlf -connect imap.mailbox.org:993

CONNECTED(00000214)

depth=1 O = AO Kaspersky Lab, CN = Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certificate

verify error:num=19:self signed certificate in certificate chain

---

Certificate chain

0 s:/OU=Domain Validated Only/CN=*.mailbox.org

i:/O=AO Kaspersky Lab/CN=Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certificate

1 s:/O=AO Kaspersky Lab/CN=Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certificate

i:/O=AO Kaspersky Lab/CN=Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certificate

---

Server certificate

-----BEGIN CERTIFICATE-----

MIIDSzCCAjOgAwIBAgIJQgAAAKtbFXI8MA0GCSqGSIb3DQEBCwUAMFQxGTAXBgNV

BAoMEEFPIEthc3BlcnNreSBMYWIxNzA1BgNVBAMMLkthc3BlcnNreSBBbnRpLVZp

cnVzIFBlcnNvbmFsIFJvb3QgQ2VydGlmaWNhdGUwHhcNMTcwNjA0MTcwOTE2WhcN

MTkxMjA0MTI1ODEyWjA4MR4wHAYDVQQLExVEb21haW4gVmFsaWRhdGVkIE9ubHkx

FjAUBgNVBAMMDSoubWFpbGJveC5vcmcwggEiMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4IBDwAw

ggEKAoIBAQDBcf948wIINDOdYKxH01oZMwyKCBgnV2pkAC4niH3PH68FIOjWYlei

GcqVTGHuCpD3rtaDMKzMYsUwqaffJ9yoGQtgLnQ6wCxt4It5jaIics0Ztp1/l+hH

MePaiE1Tw0ESm/tFpXvCrmSAvnPid3xFrGNxNXp9cy1HZIYbTxB0EidTQwaOiR1G

U1sULM1D1fJdGD0auXIMozXV802heeUlve+qB/ZVghQCrawouZQA99br9oadv1yj

QFAfpEnBM2FhKwtVeuFeq0Dt15BBJF4WjE3ZkVbWKin4jctFrUIWuGF7JVN0Svet

ekzFKqhwrVGIs0tpIP1KQhNLwUVy2qrzAgMBAAGjPDA6MAsGA1UdDwQEAwIFoDAr

BgNVHREEJDAihwRQ8TzHgg0qLm1haWxib3gub3JnggttYWlsYm94Lm9yZzANBgkq

hkiG9w0BAQsFAAOCAQEAjn+zi2/ZV4rHnmIz6kb2oHSo2fT36Lup5HB1JwNfNxgO

PUBNwSZY3/vlL/H3yHoPTutcedG9FdCaTcibQ62PNsW5bY9tPP+EL9v9H+jIttYQ

5JJJErizveRhBRDZ+hAnUIflV7y3ACdlE7xcnzJ2YxqenroNN9wTo1oziOwvdIct

tWH/k/K+zlSCXhZAT4TRs5jTmmi5yQZlr4EqX4yLeL2Gg40odgIYmyS7RgYwpWqu

f5G4ehd8zYiwcEINMTuaOt1ZaDQ4UQnqIxA1HOvGwlAltufSIaVFTANVaX5XhbYR

R39KDtnwvskyNIrssOkDQXWVkv+cRBD+CM8Z8Psg3Q==

-----END CERTIFICATE-----

subject=/OU=Domain Validated Only/CN=*.mailbox.org

issuer=/O=AO Kaspersky Lab/CN=Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certificate

---

No client certificate CA names sent

Peer signing digest: SHA512

Server Temp Key: DH, 1024 bits

---

SSL handshake has read 2434 bytes and written 497 bytes

---

New, TLSv1/SSLv3, Cipher is DHE-RSA-AES256-GCM-SHA384

Server public key is 2048 bit

Secure Renegotiation IS supported

Compression: NONE

Expansion: NONE

No ALPN negotiated

SSL-Session:

Protocol : TLSv1.2

Cipher : DHE-RSA-AES256-GCM-SHA384

Session-ID:

Session-ID-ctx:

Master-Key: A6EAD5C3C2B0863155E76335A1C3CBCCF78A2672005B4E01AC135B49449C43A6313B3A58F1E5423251B85B9B628C3E65

Key-Arg : None

PSK identity: None

PSK identity hint: None

SRP username: None

Start Time: 1528138598

Timeout : 300 (sec)

Verify return code: 19 (self signed certificate in certificate chain)

---

* OK [CAPABILITY IMAP4rev1 LITERAL+ SASL-IR LOGIN-REFERRALS ID ENABLE IDLE ACL UIDPLUS AUTH=PLAIN AUTH=LOGIN] Dovecot ready.

Aber der Login scheitert. Ich weiss nur leider nicht was ich falsch mache. Jedenfalls der Befehl aus der oben verlinkten Anleitung funktioniert nicht:

LOGIN username@mailbox.org Passwort

Hast Du eventuell einen Tipp (Ich weiss Ferndiagnosen sind praktisch unmöglich) aber vielleicht habe ich auch nur einen Denkfehler.

Vielen Dank für Deine Mühe

Viele Grüße

Oliver

Foto
Foto
1

Das Thema hat sich für mich mittlerweile zum Glück erledigt, hat über openSSL dann doch noch funktioniert. Oliver