Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Outlook 2007, E-Mail-Server nicht gefunden

5056481 hat dies geteilt, 20 Monaten her
vorgeschlagen

Seit heute ist mit Outlook 2007ein Senden/ Empfangen von E-Mails nicht mehr möglich. Es wurden keine Einstelungen geändert.


Bei Kontoeinstellungen testen erscheint folgende Fehlermeldung:

Bei Posteingangsserver anmelden (POP3): Der E-Mail-Server wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie die Serverinformationen in den Kontoeigenschaften.

Testnachricht senden: Der E-Mail-Server wurde nicht gefunden. Überprüfen Sie die Serverinformationen in den Kontoeigenschaften.


Vor 2 Tagen hat es tadellos funktioniert, keine Einstellungen wurden geändert. Senden und Empfangen auf dem Handy ist weiterhin problemlos möglich.


Google/ Microsoft sagt:

"Geben Sie unter Serverinformationen die vollqualifizierten Domänennamen (Fully Qualified Domain Names, FQDN) der POP3- und SMTP-Server des Internet-E-Mail-Dienstes von jedem ICS-Client ein. Geben Sie beispielsweise auf der Registerkarte Server des Internet-E-Mail-Dienstes für den POP3-Eintrag lh1.rdc2.on.wave.home.com anstelle von Mail ein.


Hinweis: Wenn Sie den vollqualifizierten Domänennamen der POP3- und SMTP-Server nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, um diese Informationen zu erhalten."


Leider vollqualifizierten Domänennamen nicht gefunden.


Danke im Voraus!

Kommentare (5)

Foto
1

Schon mal mit diesen Daten verglichen?

Foto
1

das sind die Daten die bis vor einigen Tagen auch noch funktioniert haben...


Die Frage ist, ob es noch vollqualifizierten Domänennamen gibt, wie Microsoft schreibt, siehe oben.

Foto
1

Die angeführten Server sind FQDNs.

Zu Office 2007:

Mainstream support ended on October 9, 2012.

Extended support ended on October 10, 2017.

Vielleicht holst du dir mal ein Update oder probierst es mit einer aktuellen Version von Thunderbird, etc.

Foto
1

Danke für die Tipps!


Nutze die VPN Secure Connection von Kaspersky, die nur im LAN, leider nicht im WLAN-Bereich funktioniert. Ein Rat vom Support war den Bevorzugten DNS Server auf 8.8.8.8 einzustellen, und den Alternativen DNS Server auf 8.8.4.4. Hat aber nicht funktioniert.


Jetzt habe ich die Einstellungen wieder gelöscht und Outlook funzt wieder. Ob`s da einen Zusammenhang gibt...?


Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable{mso-style-name:"Normale Tabelle";mso-tstyle-rowband-size:0;mso-tstyle-colband-size:0;mso-style-noshow:yes;mso-style-priority:99;mso-style-qformat:yes;mso-style-parent:"";mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;mso-para-margin:0cm;mso-para-margin-bottom:.0001pt;mso-pagination:widow-orphan;font-size:11.0pt;font-family:"Calibri","sans-serif";mso-ascii-font-family:Calibri;mso-ascii-theme-font:minor-latin;mso-fareast-font-family:"Times New Roman";mso-fareast-theme-font:minor-fareast;mso-hansi-font-family:Calibri;mso-hansi-theme-font:minor-latin;mso-bidi-font-family:"Times New Roman";mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

Foto
1

... keine Ahnung wo das Kauderwelsch "Normal 0 21..." herkommt???