Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

OX Drive löscht fast meine gesamte Partition!!

4500503 hat dies geteilt, 2 Jahren her
in Arbeit

Hallo!

Ich bin von Mail auf Mailoffce gewechselt, weil ich einen Cloudspeicher in Deutschland haben wollte. Gestern instalierte ich OX Drive, damit ich Dateien in die Mailbox.org Cloud bequem hochladen kann. Zu diesem Zweck legte ich den Sync-Ordner von OX Drive auf meine Partition, wo auch meine Daten liegen, die ich später hochladen will. Das war ein Fehler, denn direkt danach wurden fast meine sämtlichen Daten von dieser Partition gelöscht! Fast alles hatte ich gesichert, aber nur fast. Über Recuva konnte ich einiges wiederherstellen, aber einige Fotos wurden bestätigt oder gar ganz gelöscht und waren nicht wiederherzustellen bzw. mit Recuva zu finden. Ich kann daher von diesem Tool nur abraten! Wäre schön, wen nes eine Alternative gäbe, ansonsten muss ich wieder zu einem anderen Cloud-Anbieter wie Dropbox gehen. Da gab es nie solle Probleme!

Kommentare (4)

Foto
2

Die Meldung ist so wenig hilfreich, da nicht klar ist, was da wie eingestellt war / ist.

Foto
1

Nun, OX Drive wurde ganz normal auf meiner C-Parttion (eine SSD) istalliert. Beim Anmelden habe ich den Austauschordner auf den Windows-Benutzerordner gelegt, der sich auf einer anderen Festplatte befindet. Dabei trat dann der Fall auf, dass plötzlich einige Desktop-Icons verschwanden und fast alle meine persönlichen Daten auf dieser Festplatte, einfach so!

Foto
1

Wir haben uns via E-Mail bei Dir gemeldet, da wir zum Debugging weitere Daten und Details benötigen.

Foto
1

Das gleiche Problem ist heute bei mir aufgetreten... Alle Daten der Partition sind verschwunden!

Ich bin fassungslos, dass das Problem bereits seit fast zwei Jahren bekannt ist und anscheinend immer noch auftritt.

Meine Daten konnte ich bisher noch nicht wiederherstellen.