Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

OX iOS Client versteht den Sync nicht und löscht keine Dateien

1962356 hat dies geteilt, 9 Monaten her
veröffentlicht

Hallo zusammen,


mailbox.org als Mail/Kalender/Adressbuch-Dienst ist perfekt. Ich liebe die Suche und finde alles schnell.

Nur das OX ist schlechter als jede Cloud, die ich je benutzt habe. Dabei würde ich gerne 4,50 € für die 25 GB bezahlen.


Aber die iOS App ist extrem schlecht. Wenn ich Bilder uploade und diese auf der Webseite von mailbox lösche und den Papierkorb entleere, lädt die App die Bilder erneut hoch... Lösche ich die Bilder in der App, stellt die App die Bilder wieder her.


Könnt Ihr nicht einfach nextcloud nutzen? Heutzutage müssen die Dienste auch Mobil funktionieren.

Kommentare (7)

Foto
1

Mail, Kalender und Adressbuch stammen auch von OX. Gemeint ist wohl OX Drive und die entspr. App. Für mich sieht es so aus, als sei in der App eingestellt, dass eine Synchronisation in beide Richtungen erfolgen soll. Kann man das nicht ändern? Ich nutze sie selbst nicht. Wenn ich im Windows-Client von Nextcloud diese Voreinstellung nutze, passiert das Gleiche. ;-)

Foto
1

Bei nextcloud habe ich dies nicht. Ich habe bei OX Drive nur "Bilder im Hintergrund hochladen" aktiviert. Die Bilder erscheinen auch, aber der Sync klappt nicht ordentlich. :(

Foto
1

Da OX und Nextcloud eher Mitbewerber sind, glaube ich nicht, dass es hier dazu kommt, dass die Nextcloud eingesetzt wird.


Kann mich auch Täuschen (Aber es ist schon sehr unwahrscheinlich)

Foto
1

Kann sein dass die Mitbewerber sind, aber von der Funktionalität liegen dort Welten. OX Drive ist eher gefühlt 5 Jahre hinter Nextcloud. Alle anderen Funktionen von OX funktionieren gut, aber selbst Kalender und Kontakte sind in Nextcloud besser umgesetzt. Ich nutze OX hier aktuell tatsächlich nur für E-Mail, da alles andere in Nextcloud oder iCloud besser laufen.

Foto
1

Bei Kontakten habe ich momentan ein Sync Anzeigefehler, du auch?

Wenn ich bei nextcloud einen neuen Kontakt anlege wir d dieser als "WORK oder "PRIVATE angezeigt. Bei dir auch`?

Foto
Foto
1

Ja leider ist es wirklich so. Ich denke Mailbox könnte viel mehr Umsatz machen, indem die Ihr Cloud updaten und alles zeitgemäßer umsetzen. Dann wäre es fast Google G Suite + Datenschutz. Der Endgegner sozusagen. :)

Aber so wirkt es statisch und altbacken. :(

Foto
1

Update: Wenn der automatische Bilder-Upload aktiviert ist erkennt die App nicht, dass das Bild schon hochgeladen und gelöscht/verschoben wurde. Daher lädt die App das Foto so lange hoch, bis das Foto in der iOS Foto App gelöscht wurde. :D


Herrlich.