Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

OXTENDER 2 wird nicht installiert

9282121 hat dies geteilt, 2 Jahren her
veröffentlicht

Hallo zusammen,


ich habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit gibt es in Outlook 2016 eine Fehlermeldung mit dem Inhalt, dass der OX/USM Zugriff verweigert wird. Eine Synchronisation fand nicht mehr statt. Ich habe dann die Software komplett (mit Notifyer und Drive) deinstalliert, das Profil gelöscht und die Ordner im Benutzerverzeichnis entfernt. Danach Outlook neu konfiguriert und den Open-Xchange Updater neu installiert. Ich bekomme über den Updater aber nur den Notifyer und Drive angeboten. Der OXTENDER wird im Updater nicht angezeigt. Neustart, Warten, Update anstossen - alles schon probiert.... Wo könnte das Problem liegen?


Danke und Gruß


Ralph

Kommentare (7)

Foto
1

Jupp ... seit einer Woche habe ich das gleiche Problem! ... und das Support-Team schweigt noch.

Foto
1

Hätte auch gerne eine Antwort !

Foto
1

Einen Tag später tauchte der OXTENDER wieder auf und liess sich installieren. Aufgrund der eher überschaubaren Erfahrungen damit, frage ich jetzt allerdings Kontakte und Termine über cardDAV bzw. calDAV ab. Das ist zwar nicht wirklich elegant, funktioniert aber bislang reibungslos. Beim OXTENDER habe ich zusätzlich das Problem, dass die Box mit den Fehlermeldungen bei mir (Bildschirmauflösung 3000 x 2000) nicht richtig skaliert und so nur die Hälfte überhaupt zu sehen ist. Ich komme auch nur auf einen Button drauf.


Ralph

Foto
1

Habe dieses Problem auch 1-2 Wochen.

Auch nach kompletter De- und Neuinstallation.

Foto
1

Ich habe nach Problemen mit dem Oxtender folgende Anleitung gefunden, um mein mailbox.org-Konto mit Outlook 2013 per ActiveSync zu verbinden, OHNE den Oxtender zu nutzen. Hat bislang gut geklappt.

Als Server habe ich office.mailbox.org eingegeben.

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, geht das mit Outlook 2013 UND 2016.

Foto
1

Ich habe inzwischen komplett auf DAV umgestellt. Nach den eher überschaubaren Erfahrungen mit OXTENDER läuft das über DAV nun problemlos. Auch auf meinem Android Smartphone bin ich von ActiveSync weg und synchronisiere jetzt über DAV. Auf dem Smartphone hatte ich auch das im Forum schon öfter beschriebenen Problem, dass das Konto weitgehende Administratorrechte forderte. Verweigerte ich die, ging irgendwann die Synchronisierung nicht mehr (Konto löschen, neu anlegen - lästig). Einmal habe ich die Rechte gewährt. Dann lief zwar die Synchronisierung weiter, aber die interne Email-Anwendung, die ich sonst nicht nutze, zog in Rekordzeit den Akku leer und das Smartphone startete auch dann und wann unvermittelt neu. Hatte also auch kein Taug. DAV läuft fein und ohne Probleme.

Foto
1

Zu dem Punkt "Ich bekomme über den Updater aber nur den Notifyer und Drive angeboten. Der OXTENDER wird im Updater nicht angezeigt." könnte der gewählte Tarif die Ursache sein.

Der OXTENDER steht nur in den Office-Tarifen zur Verfügung.

Ich habe eben mit Outlook 2016 den Abgleich gemäß der folgenden Anleitungen eingerichtet, was ganz gut zu funktionieren scheint: