Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Push ignoriert Aliasse (iOS)

4053199 hat dies geteilt, 5 Monaten her
veröffentlicht

Hallo,

unter iOS (iPhone und iPad) können Mails, die an meine Aliasse gesendet werden, nicht über Push empfangen werden. Push funktioniert ausschließlich bei meiner Primäradresse. Das Problem beobachte ich schon seit ich Mailbox bzw. Aliasse nutze und ist immer reproduzierbar (z. B. mit einer Testmail von Gmail an einen meiner Aliasse).

Das ist natürlich sehr nervig, wenn ich für die beiden Aliasse die Apple Mail-App immer manuell öffnen muss, um Mails zu empfangen.

Vielleicht hat jemand irgendeinen Tipp? Für Lösungsvorschläge wäre ich jedenfalls sehr dankbar!

Kommentare (9)

Foto
1

Landen die E-Mails alle in der INBOX oder werden Sie durch Filter in Unterordner abgelegt?

Foto
1

Zunächst danke für die rasche Antwort.

Alle Mails landen in der INBOX. Es sind keine Filter eingestellt und Unterordner gibt es nicht.

Foto
Foto
1

nachgestellt, hier klappt Push, ios11.4, mailapp imap push, jeweils 1x mit Alias und 1x mit Extension versucht.

Foto
1

Sorry für die Nachfrage, aber ist die Mail-App bei Ihrem Testgerät auch geschlossen (also z. B. der Sperrbildschirm am iPhone/iPad aktiviert), wenn Sie eine Mail an einen Alias senden? Bei manuell geöffneter Mail-App empfange ich die Nachrichten auch, aber das ist ja nicht Sinn der Sache.

Vielleicht noch anzumerken: wenn ich eine Mail an einen Alias sende, wird sie, wie bereits beschrieben, nicht über Push empfangen. Wenn ich danach eine Testmail an meine Primäradresse sende, wird die vorige Mail (die nicht über Push empfangen werden konnte) "nachgepusht".

Foto
1

hab ich genauso getestet mailapp war geschlossen und iphone war gesperrt.

Versende mail von externem Postfach.

Augenblick später akustische Notify am iphone, entsperrt, mailappsymbol zeigt eine neue Nachricht.

So wie gewünscht

Foto
1

Zunächst einmal danke fürs Ausprobieren. Ich komm leider nicht drauf, wo das Problem liegt. Ich habe vor einer Weile mal meine IMAP-Ordner auf meinem iPhone unter "Postfachverhalten" bearbeitet, weil mir auf dem iPhone zusätzliche Ordner (in englischer Sprache) angezeigt wurden. Ich bin mir nicht sicher, ob das Problem schon davor auftrat. Vielleicht ist es einen Versuch wert, meine Einstellungen mit Ihren abzugleichen?


mailbox.org -> Accounts -> E-Mail-Account bearbeiten
Account-Name - abc
Ihr Name - def
E-Mail-Adresse - beispiel@mailbox.org
Unified Mail für diesen Account verwenden - kein Häkchen
Standardordner
Gesendete Nachrichten - Sent
Gelöschte Nachrichten - Trash
Entwürfe - Drafts
Spam - Junk
Archiv - Archive


iPhone & iPad
Einstellungen -> Accounts und Passwörter -> Mailbox -> Account -> Erweitert -> Postfachverhalten
Entwürfe - Drafts
Gesendet - Sent
Gelöscht - Trash
Archiv - (leer)


Accounts -> Datenabgleich -> Daten abrufen
Alle 15 Minuten
Mailbox - Push (Zeitplan)

Foto
1

Auch nach einem vollständigen Reset konnte das Problem nicht gelöst werden. An den IMAP-Ordnern lag es nicht, da das Problem mit einem anderen Account ebenfalls auftritt. Auch ein Tippfehler bei der Serverkonfiguration kann ich ausschließen, weil das Problem auch auftritt, wenn man das iPhone automatisch mit Mailbox verbindet, also ein Profil installiert, statt die Konfiguration manuell einzugeben. Ob man sich im WLAN oder mobilen Netz aufhält, ist auch egal.

Foto
1

Ich kann das Problem ebenfalls bestätigen und habe mich gewundert, dass Push nach einem Wechsel der Hauptadressse nicht mehr funktioniert hat. Zunächst habe ich keinen Zusammenhang gesehen.

Foto
1

Ich stelle ebenfalls fest, dass Mails an meinen Alias nicht gepusht werden.

Habe den Account mittels Profil auf dem iPhone angelegt.

Bei einem neu angelegten Alias funktioniert Push.

Was nicht hilft, ist den alten Alias zu löschen und gleich neu einzurichten -> weiter kein Push.