Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Rückkehr zur Tabelle in der Tarifauswahl

Sebastian hat dies geteilt, 22 Tage her
unbeantwortet

Liebes Mailbox Team: Wäre es möglich, bei der Tarifwahl wieder die Tabelle von früher zu verwenden?

Aktuell ist ja der fancy slider implementiert, in den sicher jemand viel Liebe investiert hat, nur eignet der sich kaum, um die Tarifstruktur von Mailbox abzubilden, an der sich durch diese Neuerung in der Benutzeroberfläche ja (im wesentlichen) nichts geändert hat.

Meiner Meinung nach ist das weder aus ästetischen noch aus nostalgischen Gründen relevant:

Die Tabelle von früher konnte einen weitaus besseren Überblick über alle möglichen Tarifoptionen geben.

Desweiteren suggeriert ein Slider ja auch eine individuelle Skalierbarkeit. Die Tarife existieren allerdings in Stufen und sind dazu noch miteinander verwinkelt: Das verschieben eines Sliders lässt mitunter auch den anderen Slider springen. Das kommt nicht nur unerwartet, sondern macht auch das vergleichen aller Tarifoptionen zu einem Probier- und Schiebespiel.


Daher bin ich im Sinne der Nutzerfreundlichkeit dafür, wieder die alte Tabelle als Tarifwahlsystem einzusetzen, bei der alle Optionen auf einen Blick einzusehen sind.

Kommentare (1)

Foto
2

Vor allem der Schieberegler, der den Business-Tarif nicht beinhaltet, unmittelbar verortet unter den 3 Tarifen Secure-Mail, Team-Mail und Business-Mail halte ich für verwirrend. Ich war schon eine Zeit lang vor der Umstellung dabei, insofern verstehe ich die Tarife. Trotzdem finde ich diese Darstellung (Mix aus Bildern für die 3 genannten Tarifen, in Verbindung mit einem Schieberegler, der aber nur 2 der 3 Tarife abdeckt) unübersichtlich. Eine Tabelle für das "normale Mail" und einen Hinweis/Link auf Business-Mail fände ich auch übersichtlicher.

Und wenn wir schon bei der Bedinebarkeit der Webseite sind: Ich hätte gerne auf der Homepage unter dem Punkte "Support" ein Pull-Down Menü (für Hilfe / Userforum / Support) so wie es ja auch bei den anderen Punkten (Produkt, Sicherheit und Unternehmen) ist.

Neben meiner Kritik natürlich ein Chapeau .... mailbox.org rocks :-) highly professional!