Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Sicherheitslücke? Gelöschte Kalendereinladungen bleiben vorhanden

5338854 hat dies geteilt, 17 Monaten her
veröffentlicht

Folgende Situation:


Wenn ich Kalendereinladungen mittels "komplett löschen" (Shift-Del bei Outlook) aus der Inbox lösche, sollten diese komplett verschwunden sein.


Im mailbox.org-Kalender werden diese jedoch weiterhin angezeigt (gräulich, zudem in Benachrichtigungen).


Mir bereitet das Sorgen:


Wenn ich Emails final lösche (egal welchen Inhalts), möchte ich nicht, dass mailbox.org "irgendwo" eine Kopie dieser behält.


Habt Ihr eine Meinung dazu?

Kommentare (2)

Foto
1

Hi, hat weder was mit Mailbox.org zu tun noch ist es eine Sicherheitslücke...

Bekommst Du eine Besprechungsanfrage, fügt Outlook diese automatisch als ‚unter Vorbehalt‘ im Kalender ein. So soll sichergestellt werden, dass der Kalender stets aktuell ist und verhindert wird, dass jemand anderes, der Deine Statusinformationen (verfügbar/beschäftigt) einsehen kann, ein Treffen zur selben Zeit arrangiert.

Wenn Du eine Einladung löschst, so löschst Du grundsätzlich nur die Anfrage. Um sowohl diese Einladung als auch das als ‚unter Vorbehalt‘ stehende Meeting zu löschen, muss die Besprechung stattdessen abgelehnt werden.

Das ist eine Outlook Eigenschaft. Schau Dir mal auf den MS Support Seiten an wie Outlook sich bei Kalendereinladungen verhält. Steht viel darüber drin.

Gruß!

Foto
1

Danke für Deine schnelle Antwort Georg!


Klingt einerseits plausibel, andererseits widerspricht das meiner Erfahrung : Weder bei Google noch bei meinen unzähligen Kunden, noch im Freundeskreis... keiner kennt das Verhalten.


Es bleibt ggf. ein Zusammenspiel mit Outlook: Outlook fügt das ein, mailbox.org verändert den Kalendereintrag, ich lösche die Einladung, mailbox.org erkennt nicht mehr, dass die Kalendereinträge identisch sind...