Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

signierte Mails vom Support

7586310 hat dies geteilt, 2 Jahren her
vorgeschlagen

Im mailbox.org-Blog wird derzeit vor Mails gewarnt, die gefälschte Mailbox.org-Absender nutzen: https://mailbox.org/gefaelschte-mailbox-org-quota-warnungen-im-umlauf-beth-cook-u-a/

Ganz davon abgesehen, dass der Text der Mail dumm genug ist, um zu erkennen, dass da was nicht stimmt, wäre folgendes geeignet & wohl auch sehr sinnvoll, um derlei Unfug zukünftig sicherer zu unterbinden:

Mail von mailbox.org-Mitarbeitern und v.a. vom Support sollten NUR NOCH signiert versendet werden.

Damit wäre auf einfachste Art und Weise eine klare Überprüfung des Absenders möglich.

Kommentare (12)

Foto
1

Mails von unserem Support und alle Mails bezüglich Ihrer Bezahlung und Kontostatus werden immer mit OpenPGP signiert.

Foto
1

Ich würde Sie bitten, noch einen Schritt weiter zu gehen und auch sogen. "Info-Mails" zu signieren.

PS: Meine Support-Mails vom Juli waren aber noch nicht signiert.

Foto
1

Ich weiß nicht mehr genau, wann das verpflichtende Signieren von Support Mails eingeführt wurde, wahrscheinlich nach dem Juli, aber jetzt funktioniert es. :-)

Info-Mails sollten auch signiert weden - ja.

Foto
Foto
1

kurze frage: kann man nicht einfach diese (fake!) mails vom "mailbox.org support" gar nicht erst IN das system lassen, sprich diese vorher "in die tonne" treten?

Foto
2

Hallo, könnten Sie sich ein anderes Pseudonym zulegen?

Falls es lustig sein soll - ist es nicht. Sie verwenden Nazi-Terminologie.

Foto
1

ok, zurück zum thema

Foto
1

Danke.

Foto
1

Wir haben diese sehr schnell geblockt und aus dem Verkehr gezogen. Trotzdem haben einige Nutzer das halt schon bekommen und gelesen.

Foto
Foto
1

Es wäre super, wenn man von diesen Infos/Warnungen wie aus dem Blog auch auf anderen, direkteren Wegen erfährt.

Entweder wirklich eine Info-Mail an die Nutzer, oder auch ein Twitter-Eintrag o.ä. Irgendwas/Irgendwie, wo es "Direkter" auffällt.

Man schaut ja nicht täglich in den Blog... ;-)

Foto
1

Auf jede Rundmail kriegen wir einen Stapel empörter und oft auch unfreundlicher Reklamationen was uns einfällt, unsere Kunden anzumailen. Schwierig.

Da wir die Mails schnell geblockt haben und es eher um die Lehre daraus ging, haben wir keinen Anlaß für eine Rundmail gesehen.

Foto
2

Ok. Danke für's Feedback. Das hätte ich nicht erwartet - aber Ihr werdet es wissen.

Eine Idee wäre noch, wenn man einen Neuigkeiten/Info-Newsletter auf Abo-Basis erhalten könnte.

Dann bekommen alle, die das Abo bestellen (und somit dann auch wollen), aktuelle Infos zu eben solchen Dingen oder weiteren Updates, Blog-Posts o.ä.

Sofern an so etwas überhaupt Interesse besteht.

Foto
1

Steht auf unserer Frühlings-Sprint-Liste.

Foto