Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

SMTP Server

4892748 hat dies geteilt, 21 Monaten her
erledigt

Hallo Zusammen,


zur Einrichtung meines Accounts auf einem Endgerät benötige ich den SMTP-Server und den SMTP-Relay-Port dieses Providers. Weiß jemand, wie ich an diesen komme?


Vielen Dank im Voraus


SRC

Kommentare (11)

Foto
1

Hallo,


ich würde sagen das steht hier drin: https://support.mailbox.org/knowledge-base/article/einrichtung-mit-sonstigen-mailprogrammen


Meines Wissens funktionieren auch die Ports 25 und 567 falls es mit 465 zu Schwierigkeiten kommt.

Foto
1

s/567/587/

Foto
1

Der Link von jmr führt zu Error 404..

Foto
2

Das müsste der aktuelle Link zum Artikel sein:

https://kb.mailbox.org/display/MBOKB/E-Mail-Einrichtung+-+allgemein

Foto
Foto
1

Hallo,


ich kann keine mails von Android aus versenden.

Ich nutze K9-mail. Empfangen geht - beim Einrichten des smtp kommt immer die Meldung "Kann nicht mit dem Server verbinden."

Ich habe die Ports 25, 567, 587 und natürlich zu allererst 465 probiert.


Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?


DANEK!

Foto
1

K9 habe ich nicht, ebenso kein Android. Daher eine allgemeine Antwort:

Häufigster Fehler ist, dass bei smtp das Passwort und der Nutzername vergessen wird. Bei den meisten Clients wird das imap-Passwort abgefragt, nicht aber das smtp-Passwort. Bei smtp gibt es häufig eine Einstellung die so ähnlich wie "gleiches Passwort wie bei imap verwenden" heißt. Alternativ müssen Passwort und Nutzername von Hand eingegeben werden.

Eventuell könnte auch bei den Ports die Verschlüsselung falsch eingestellt sein. Bei Port 587 ist STARTTLS zu verwenden, bei Port 465 SSL/TLS. Port 465 ist übrigens inzwischen veraltet für smtps, funktioniert bei Mailbox.org meines Wissens aber noch. Ebenso muss natürlich auch der Server korrekt sein. Bei imap ist das imap.mailbox.org, bei smtp ist das smtp.mailbox.org

Foto
1

Vielen Dank für die schnelle Antwort - ich habe auf alles geachtet und genau so eingestellt - leider ohne Erfolg. "Kann nicht mit dem Server verbinden."

Foto
1

Vor allem aber gibt es noch zwei weitere wichtige Gründe:


Eine drittklassige Möchtegern-Security-Virenschutz-Software, die erstmal ausgehende SSL/TLS-Verbindungen blockt. Haben wir immer wieder. Bitte lokalen Virenschutz und andere Sicherheitsprodukte prüfen.


Bei privaten DSL-/Kabelanschlüssen oder öffentlichen WLANs: Geblockte Port25-Verbindungen im Router. Bitte Port 587 verwenden. Aber selbst der wird manchmal (hirnrissig und fachlich total unbegründbar) geblockt. Bitte also ggf. mal den DSL-Router auf SMTP-Serversperren untersuchen. -Im obigen Fall beim Android kann das aber natürlich nicht sein, solange das Handy da nicht über ein entsprechend geblocktes WLAN rausgeht.

Foto
1

Vom PC aus funktioniert ALLES (Empfangen UND Senden) (Windows Live Mail) - hat jemand eine Idee, warum das Senden vom Android-Handy aus mit denselben Einstellungen NICHT geht?

Foto
1

In einem anderen Thread hier, hatte gerade jemand Probleme mit einer Virenschutzlösung für Android. Kann hier nicht doch was mal installiert worden sein, ohne dass du dich daran erinnerst?

Foto
2

Vielen Dank an alle hier. Auch bei mir war es die kostenlose Android-Antiviren - Software von Kaspersky. Deinstallation. Senden funktioniert.

Foto