Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Spam über Catchall und BCC, Filtern über Regexp

0815 hat dies geteilt, 15 Monaten her
unbeantwortet

Moin,


leider kriege ich relativ viel Spam an eine meiner Domains über einen Catchall. Der Spammer verwendet dabei wechselnde An-Adressen und setzt diese immer in BCC.


Das hier https://userforum.mailbox.org/topic/blacklist-f%C3%BCr-eigene-domain-mit-catchall verwendete Verfahren funktioniert für einzelne Adressen tadellos, ich würde aber gerne einen Regexp verwenden, da das Schema der gespammten An-Adressen immer gleich ist. Einzelne Adressen zu Sperren macht wenig Sinn, da der Typ mehr oder weniger Zufallswerte verwendet. Hat jemand eine Idee, ob das technisch irgendwie machbar ist? Meine Versuche sind bisher leider gescheitert. Ich habe nicht wie beschrieben "enthält" sondern "Regex" mit einem entsprechenden Regexp verwendet.

Kommentare (1)

Foto
1

Ok, ich muss mich halb korrigieren. Nachdem ich den Regexp weiter modifiziert habe, scheint es jetzt zumindest mit einer Adresse im BCC zu klappen. Wenn ich allerdings mehrere meiner Adressen im BCC habe, klappt es wieder nicht mehr. Dann erscheint das Received for gar nicht mehr im Header und daher greift der Filter auch nicht. Falls jemand brauchbare Alternativen hat, wie man das Problem sonst angehen könnte, wäre ich dankbar.