Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Spam von externen POP3-Accounts

Mate S hat dies geteilt, 18 Monaten her
beantwortet

Hallo Mailbox.org Team,


ich habe einen externen POP3 Account eingerichtet (web.de) von dem leider jede Menge Spam reinkommt. Mir stellt sich die Frage ob das auch durch den Spamfilter läuft, oder ob alles direkt im Posteingang landet. Vielen Dank,


Mate

Kommentare (3)

Foto
2

Das muß direkt einsortiert werden, andernfalls wäre völlig unklar wie damit zu verfahren ist, wenn eine Mail als Spam klassifiziert wird. Zurücksenden geht ja dann nicht mehr, da Spam-Absender gefälscht sind und man nicht an unschuldige Dritte millionen von Rückläufern erzeugen darf.


Auch rechtlich kann man nur dazu raten dann nicht mehr zu filtern. Für den Absender ist die Mail (an web.de) zugestellt und wenn man sie dann noch nachträglich blockt wird's juristisch bei Zugangsfragen eklig für den Empfänger.

Foto
1

Hallo! Danke für die schnelle Antwort. Das hat Sinn, das eine Mail dann nicht mehr ablehnt werden kann. Würde ja reichen die Mail in Spam-Ordner zu sortieren.


Eine Verständnis-Nachfrage habe ich aber dennoch, denn eine Sache wundert mich dabei:

- Wenn ich mich direkt bei web.de einlogge, habe ich KEINE Mails im Spam-Ordner, obwohl der Spam-Filter auch dort aktivert ist.

- Das bedeutet doch (zumindest erschließe ich mir das daraus), dass mailbox.org ALLE Mails per POP3 abholt, auch jene die als Spam eingestuft wurden. Diese werden dann aber fröhlich in den Posteingang sortiert und nicht mehr weiter überprüft. Das wäre ja ziemlich, mmh, ungeschickt.


Können Sie das so bestätigen?


Ich werde die Verbindung wohl mal trennen und beobachten, ob die Mails wirklich bei web.de auch alle im Posteingang landen.

Foto
1

Nach etwas eingehender Überlegung glaube ich zu verstehn wo die Problem liegen und bedanke mich für die Antwort.


Mit dem Web.de Problem behelfe ich mir über den Header "X-UI-Out-Filterresults":"junk:10" der von web.de gesetzt wird und schiebe die Mails einfach in meinem Spam-Ordner.