Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Spamreport statt Mailtrace

Georg hat dies geteilt, 9 Monaten her
vorgeschlagen

Hallo,


ich hätte eine Frage bzw einen Vorschlag: Mailtrace wird es ja in absehbarer Zeit nicht geben. Ist es möglich statt dessen einen täglichen/wöchentlichen/monatlichen Spamreport für seine Mailbox zu bekommen. Ich stelle mir vor, das es in den Einstellungen einfach zu aktvieren ist und der Turnus individuell einstellbar ist. Wäre doch interessant!? Oder?


Grüße!

Kommentare (3)

Foto
1

Bin dagegen. Vermutlich wird auch eine solche Funktion Programmieraufwand kosten. Etwas, was "nur" interessant ist, wäre sicherlich ein nettes Feature, aber es gibt in meinen Augen wirklich dringenderes.

Wenn ich Mailtrace richtig verstehe, dann kann Mailtrace viel viel mehr. Also ich würde lieber noch ein bisschen warten, und dann das Komplettpaket in Form von Mailtrace haben, als lediglich eine Info wie viel Spam kommt. Übrigens scheint es Mailtrace ja bei HeinleinSupport schon zu geben, bei mailbox.org meine ich was im Forum hier von einigen Betatestern gelesen zu haben .... meine Hoffnung dass das doch irgendwann kommt ... stirbt hoffentlich nicht zuletzt :-)

Foto
1

Hi, es gaht ja nicht nur darum zu sehen wieviel Spam man bekommt. Bei uns in der Firma bekomme ich so einen Report. Ich sehe in Form der Logfiles als Report was als Spam erkannt wurde und wie damit verfahren wurde (abgeleht/quarantäne etc). Du bekommst schon eine genaue Übersicht der Mails udn nicht nur eine Anzahl.

Foto
Foto
2

Ich hätte gerne irgendeine Benachrichtigung über Spammails. Da nicht die ganze Mail als Fehler zugestellt werden darf, weil sie sonst als zugestellt gilt, wäre eine Art Fehlerreport interessant. Wenn nur die Kopfzeilen für die Benachrichtigung verwendet werden, wäre das vermutlich keine erfolgte Zustellung der Mail. In den Kopfzeilen sind schon mal der Absender und der Betreff enthalten. Da auf einem einzelnen Mailaccount pro Tag unter Umständen tausende Spammails versucht werden einzuliefern, würden die Server stark belastet. Vielleicht könnte man da eine Schwelle selber setzen, oder es gäbe eine nicht änderbare Grundkonfiguration, wie z.B. bei SMTP-Filter gibt es eine Benachrichtigung, beim Inhalts-Spamfilter(SpamAssasin) zwischen Punktewert x und y und wenn die RBL zutrifft gibt es keine Logs, egal was die anderen Filter berechnen.