Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Ständige Fehlermeldung nach Login

1757715 hat dies geteilt, 2 Wochen her
unbeantwortet

Bin erst ein paar Tage bei Mailbox

Nach Login habe ich oft diese Fehlermeldung:

FehlerBei der Authentifizierung trat ein Fehler auf. Möglicherweise liegt dies an einer kürzlichen Passwortänderung. Bitte melden Sie sich nun ab und melden Sie sich dann wieder mit Ihrem aktuellen Passwort an.

Ich habe nichts verändert Hat jemand einen Tipp wie sich das lösen lässt?

Kommentare (5)

Foto
1

Diese Meldungen kommen, wenn man externe Ressourcen (i.d.R. bei anderen Providern) im Office eingebunden hat. Beispielsweise ein weiteres E-Mail-Postfach, einen Cloudspeicher, Twitter, XING o.ä.

Passwörter dieser eingebundenen Zugänge sind -- das kommt etwas drauf an -- mit dem Passwort des Nutzers verschlüsselt. Ändert der Nutzer sein Passwort kann es in Einzelfällen sein, daß dieser Drittlogin darum nicht mehr funktioniert und man dort noch einmal neu seine Zugangsdaten eingeben muß.

Genausogut kann es aber auch sein, daß der Nutzer bei seinem "fremden" Postfach das Passwort geändert hat und unser Office darum mit dem Login dort scheitert.

Ich finde diese Fehlermeldung auch wenig aussagekräftig und kann mir hier besseres vorstellen. Ich schaue mir an, wie das in der kommenden nächsten Version gelöst ist und werde ggf. mal auf eine Anpassung des Hinweistextes drängen.

Foto
1

Ich habe nichts eingebunden und bei mir kommt diese Fehlermeldung auch häufiger... z.B. gestern. Ich brauche das Webinterface zum Glück aber nur selten.

Foto
1

Gerade ist es wieder aufgetreten:

ErrorThere was an issue while authenticating. This may be due to a recent password change. To continue please log out and log back in with your most current password.

Und so sieht dann meine Inbox aus:

f55f3da22667c7dd1852f964ae71286a

Wenn ich auf Settings klicke, kommt:

Invalid sieve credentials

Ansonsten funktionieren die Einstellungen, Kalender, Drive, Aufgaben, Adressbuch etc.

There's no place like 127.0.0.1 ;-)

Foto
1

Und schon wieder! Beim zweiten Mal hat es dann funktioniert, trotzdem extrem nervig!

Foto
Foto
1

Guten Tag Herr Heinlein,

Danke für den kompetenten Support und den Tipp mit der Einbindung eines ext. Postf.

Ich hatte gmail eingebunden, nun habe ich die Verbindung gelöscht, mich 4x ein-ausgeloggt und das Problem trat nicht mehr auf.

Das wäre schön ,wenn es damit gelöst wäre, da es sehr nervig ist, sich ständig neu einzuloggen.

Ich dachte erst, es läge an Dashlane, aber das hatte ich für Mailbox.org deaktiviert.

Meine weiteren Einstellungen sind:

2F Authentifizierung

Avast free

Chrome Browser

Windows 10

Nachdem mein gmail-konto gehackt wurde ,habe ich aktuell

Posteo und Mailbox im Testbetrieb und ich würde gern bei Mailbox bleiben, da ich es eigentlich besser finde,

Letztendlich entscheidet neben der Sicherheit natürlich auch die Nutzerfreundlichkeit . Aber sonst läuft es ja auch stabil und es gibt nichts weiteres zu bemängeln.

Freundliche Grüße

R. J.