Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Temp-Postfach-Antwort: 'Beim Senden der verschlüsselten E-Mail-Antwort trat ein Fehler auf'

7454121 hat dies geteilt, 2 Jahren her
unbeantwortet

Hallo


beim Versuch eine Email vom temporären mailbox.org-Postfach mit der Funktion "Antworten" wieder an den Absender (mailbox.org-Email-Nutzer) zu beantworten erhalte ich die Fehlermeldung:


"Beim Senden der verschlüsselten E-Mail-Antwort trat ein Fehler auf".


Dabei keinerlei Erläuterung, worin der Fehler lag, wie ich ihn beheben oder wie ich anders verschlüsselt im Rahmen des temporäres mailbox.org-Postfachs dem mailbox.org-Nutzer auf seine an mich gerichtete Email antworten kann.


Erläuterung der Vorgehensweise:


1. Mailbox-User 1 (MU1) schickt Email an UnitedInternet-User (UIU), der auch ein mailbox.org-Test-Account hat und damit Mailbox-User 2 (MU2) ist.


2. UIU klickt den link aus der Email "Sie haben eine sichere mailbox.org Guard-E-Mail erhalten" zum temporären mailbox.org-Postfach (tmP) an, vergibt ein Passwort dafür (nach PIN wurde nicht gefragt, da anscheinend MU1 keine vergeben hat).


3. UIU geht in tmP auf Erweiterte Benutzeroptionen, lädt den private und publik key herunter (just for fun).


4. UIU geht im tmP zurück zur Email und klickt auf "Antworten" schreibt die Antwort, klickt auf "Abschicken" und erhält besagte Fehlermeldung.


5. UIU probiert mit Firefox und chrome (ohne Adblocker und sonstigen Einschränkungen), probiert mit oder ohne Anhang, meldet sich im Browser vom mailbox.org als MU2 ab -> gleiche Fehlermeldung.


6. Woran liegt das, wie kann man das beheben?


Danke schom mal im Voraus.

Kommentare (1)

Foto
1

Mehrfach getestet, in den letzten 24 Stunden. Meistens funktioniert die Antwort aus dem temporären Postfach nicht. Von etwa 8 versuchen funktionierte dies nur ca. einmal. Unabhängig davon ob ich einen Alias oder die Hauptmail testete funktionierte es nicht.

Nach senden kommt dann: Beim Senden der verschlüsselten E-Mail-Antwort trat ein Fehler auf.

Liebes Mailboxteam, auch im enlischsprachigen Forum gab es schon derartige Probleme. Der Guard ist nun aber ein ganz entscheidender Punkt weshalb mailbox.org interessanter als die Kokurrenz ist. Bitte versucht doch das hinzubekommen...


Auch die Beschreibung dass der Empfänger ein Passwort zugeschickt bekommt, stimmt nicht, man hat nur die Wahl, ob mit PIN oder ohne versandt wird. Auch die in der Hilfe aufgeführte Behauptung dass bei Verlust des Passworts für den Guard dieses resettet werden kann, wie es in der Hilfe steht, stimmt nicht, wie man an anderer Stelle in der Wissensdatenbank lesen kann, da mailbox (richtigerweise) das Passwort nicht kennt. Bitte korrigiert doch dann auch die Passage in der Hilfe.


Danke!