Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Termine verbleiben im Kalender von "Windows 10" obwohl sie in mailbox.org gelöscht wurden

Wurstsalat hat dies geteilt, 2 Wochen her
veröffentlicht

Guten Abend,

wie der Titel schon sagt verbleiben Termine im Kalender von "Windows 10" obwohl man sie im Kalender auf mailbox.org gelöscht hat.

Das Problem ist wie folgt reproduzierbar:

1. Erstelle ein ganztägiges Event im "Windows 10" Kalender (Version 16005.11001.20106.0)

2. Warte im (Web-)Kalender auf mailbox.org bis das Event erscheint

3. Lösche das Event im (Web-)Kalender auf mailbox.org

4. Warte im "Windows 10" Kalender ob das Event verschwindet (Hinweis: klicke manuell auf "Synchronisieren", um die Wartezeit zu verkürzen)

=> Das Event verschwindet nicht, egal wie lange man wartet und egal ob man "Synchronisieren" drückt oder nicht. Auch ein Neustart des Kalenders bewirkt nichts. Die Termine werden nicht gelöscht.

Verbunden ist der Kalender via Exchange ActiveSync (Server: office.mailbox.org).

Bitte um Hilfe!

Kommentare (2)

Foto
1

Wie sieht der Sachverhalt aus, wenn das Element über das MBO Office erstellt wird? Wird dieses dann auch in der App angezeigt? Vielleicht ist nur eine halbduplex Kommunikation möglich bzw. lokale Einstellungen verhindern Veränderungen an Elementen. Wie sieht es bei Veränderungen an Objekten aus, jeweils von der einen und der anderen Platform?

Foto
1

Termine, die auf anderen Platformen erstellt wurden (z.B. vom iPhone aus), erschienen wie erwartet im Windows 10 Kalender.