Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Tor Webinterface Privatsphäreneinstellung

2232235 hat dies geteilt, 2 Jahren her
kein Problem

Vor einigen Wochen konnte man noch mit den stärksten Privatsphäreneinstellungen im Torbrowser auf die Mailbox zugreifen und E-Mailen. Dies geht jetzt nicht mehr. Gewollt?


Mir ist bekannt, dass die zweithöchste Stufe empfohlen wird.


Es macht für den Browserfingerprint etwas aus, höchste Stufe ist ohne Javascript und somit können damit weniger Infos ausgelesen werden.


Danke!

Kommentare (8)

Foto
1

Man konnte sich noch nie mit den stärksten Privatsphäreneinstellungen des Torbrowser im mailbox.org.org Office einloggen, weil Javascript und andere Features, die in der höchsten Stufe blockiert werden, schon immer erforderlich waren. Es hat sich nichts geändert.

Foto
1

Aber sicher konnte ich mich mit der stärken Einstellung einloggen! Man merkte den Unterschied, gewisse Symbole im Webinterface waren nicht vorhanden. Zum mailen aber klappte es!

Foto
1

Ich konnte das mailbox.org Office nie mit der höchsten Sicherheitstufe nutzen (TBB Linux64, aa-secured). Deshalb habe ich vor ca. 1,5 Jahren den Artikel in den FAQ geschrieben. Das entspricht den Empfehlungen von Mike Perry (TorBrowser Dev). Man sollte die zweithöchste Sicherheitsstufe nutzen, wenn die höchste Sicherheitsstufe as-it-is nicht funktioniert.


Außer den Security-Updates gab es in den letzten Wochen keine Veränderungen am mailbox.org Office.

Foto
1

Danke für die Rückmeldung.


Bei mir läuft der Torbrowser unter Windows. Warum es jetzt nicht mehr funzt weiss ich nicht, an den Einstellungen habe ich nichts verändert. Gabs ein Tor-Browser Update in der Zwischenzeit? Weiss nicht mal.


Erfahrungen von anderen Tor-Usern hier? Bitte melden.


Aus Privatsphäregründen ist die höchste Stufe natürlich eindeutig vorzuziehen.

Foto
1

Mit dem aktuellen TorBrowser 6.5 (Release vorgestern) wurde der Security Slider überarbeitet. Es gibt nur noch drei statt vier Sicherheitslevel.

Ich kann mich jetzt auch mit dem höchsten Sicherheitslevel im mailbox.org Webinterface einloggen und zumindest Mails lesen (auch mit dem Guard), wenn Javascript für mailbox.org freigegeben wurde.

Allerdings sind im höchsten Securitylevel die Icons kaputt (das wird auch in den Einstellungen des Sliders beim TBB angedroht und war also zu erwarten).

Deshalb werden wir in den FAQ den mittleren Level empfehlen, möglicherweise werden im höchsten Level weitere Funktionen gebrochen. Aber wer mit den kaputten Icons leben kann, könnte seine Mails jetzt wieder im höchsten Sicherheitslevel lesen.

Foto
1

Das ist jetzt spassig, ich habe auch das Update gemacht mit dem TorBrowser (Win7), jedoch kann ich mich nicht mit der höchsten der drei Stufen einloggen. Meldest du dich auch über mailbox.org ein oder eine andere URL? Welches Betriebssystem? Danke!

Foto
1

Das macht wirklich Spaß.


Meine Software: TorBrowserBundle 6.5, Linux64, en_US


Höchste Sicherheitsstufe, JavaScript für mailbox.org temporär freigegeben und Login hier: https://mailbox.org/login


Das mailbox.org Office sieht kaum bedienbar aus, weil die Icons kaputt sind (wie vom TBB im Sicherheitsdialog angedroht), aber ich kann dann zumindest die Mails lesen.


Empfehlen werden wir das nicht, unsere empfehlung für TBB 6.5 ist der mittlere Security Level, aber der Login hat jetzt bei mir zum ersten Mal auch im höchten Level funktioniert.

Foto
1

Interessant, genau so mit kaputten Icons sah es damals bei mir aus, in der höchsten Sicherheitseinstellung, ohne etwas am Default zu ändern. Ich konnte damals auch E-Mails verschicken, du auch?


Leider weiss ich nicht ,wie ich temporär JS zulassen kann für mailbox.org.

Foto