Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Unterordner einschließen bei Freigabe per Link

1195771 hat dies geteilt, 2 Jahren her
vorgeschlagen

Wenn man einen Ordner im Drive über "Berechtigungen / Andere einladen" freigibt, dann kann man auch Unterordner mit einschließen. Wenn man den Ordner über "Link abrufen" freigibt, dann gibt es keine Option, um Unterordner einzuschließen. Es wäre praktisch, wenn Unterordner auch bei der Freigabe per Link eingeschlossen werden könnten.

Kommentare (6)

Foto
1

Ehrlich gesagt hätte ich erwartet, dass das normale Verhalten ist - hat mich recht verwirrt, als die Empfänger meines Links meinten, sie sehen nur eine leere Seite, weil er die Unterordner einfach nicht angezeigt hat. Wäre also auf alle Fälle auch für dieses Feature...

Foto
1

Stehe genau vor dem gleichen Problem. Anscheinend scheint es nicht zu funktionieren.

Wirklich schade. Vor allem, weil man in der Freigabeübersicht im Drive ja auch unten die Funktion "Auf alle Unterordner anwenden" hat, welche man "klicken" kann.

Foto
1

Uns geht es genauso... Wenn ich das richtig sehe, kann man also nur einzelne Ordner per Link freigeben ohne dass die Freigabe auf Unterordner vererbt wird. Das ist leider unlogisch. Dabei gibt es bei der Freigabe an bestimmte Emailadressen ja die Möglichkeit den Haken "auf Unterordner anwenden" zu setzen. Wäre es möglich, dass auch für die Freigaben per Link einzurichten? Danke !

Foto
1

So, wir haben nun einen Workaround gefunden. Etwas kompliziert, aber es scheint zu gehen:

1. Alias für eigene Emailadresse anlegen (Einstellungen > mailbox.org > Email-Aliasse), z.B. xyzfreigabe@mailbox.org

2. Den Ordner im Drive markieren, der freigegeben werden soll > Markierten Ordner freigeben > Andere einladen.

3. Im neuen Fenster gebt ihr als "externe Emailadresse" die eben erstellte Alias-Adresse ein und stellt die Berechtigungen ein, die später alle Personen haben sollen, die den Link nutzen. Unten noch beide Haken setzen: "auf alle Unterordner anwenden" und "Benachrichtigung per Email senden".

4. Daraufhin bekommt die Alias-Adresse (also ihr selbst) eine Email mit der Einladung zur Freigabe zum entsprechenden Ordner/Unterordnern

5. Email öffnen, Rechtsklick auf "Ordner anzeigen", Link-Adresse kopieren.

Nun habt ihr die Linkadresse zur Freigabe, die ihr weiterreichen könnt. Alle Personen, die den Link öffnen, können sowohl den Ordner wie auch alle Dateien und Unterordner sehen und falls ihr es eingestellt habt, auch bearbeiten.

Ich hoffe so geht es auch bei euch!

Foto
Foto
1

Ich hatte eben dasselbe Problem und meine Gäste konnten nicht auf die Unterordner zugreifen, obwohl in der Verwaltungsansicht des Links der Haken bei Unterordner einbeziehen gesetzt ist. Dies sollte gefixt werden und ist aus meiner Sicht ganz klar ein Bug, welcher das Potential eines Showstoppers hat...

Foto
1

Wenn ich das jetzt richtig verstanden und ausprobiert habe, klappt das Freigeben via LINK jetzt auch mit Unterordnern (unter OX 7.10). Sehr schöne Sache.

Schade jedoch ist noch, dass bei den Freigaben dann bei den anderen Usern der hinterlegte Account-Name angezeigt wird.

Bsp.: Ich heiße unter mailbox.org „Hans Wurst“ - dann lautet die Freigabe auch, dass „Hans Wurst“ etwas freigibt.... An sich ok - wenn man jedoch div. Alias und auch Domains registriert hat, mag man es manchmal ja evtl. vermeiden, bzw. etwas unter der Domain und nicht seinem privaten Namen freigeben.

Aber danke schon einmal für das Update.

EDIT: Thread kann als „gelöst“ markiert werden.