Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Warnung vor OX Sync Version 1.1.2 (Android), wenn man Aliase hat

hinneLinks hat dies geteilt, 10 Monaten her
veröffentlicht

Ich möchte vor Version 1.1.2 der OX Sync unter Android [1] warnen, wenn man Aliase hat, kann man alte Kalendereinträge nicht mehr bearbeiten:


Kürzlich (15.01) gab es ein Update der OXSync App auf 1.1.2.


Dadurch ergaben sich bei mir Probleme mit dem Kalender auf Android, neue Kalendereinträge wurden mit einem meiner hinterlegten Aliase erstellt (vermutlich der Alias, den ich zuerst erstellt habe), die alten Kalendereinträge liefen noch auf den Haupt-Account, was dazu führte, dass ich die alten Einträge nicht mehr Editieren konnte. Die alten Einträge wurden wie eine angenommene Terminanfrage behandelt, wo man nicht editieren, sondern nur zu- oder absagen konnte.


Es hat nichts gebracht, das Konto zu Entfernen, und dann wieder neu hinzuzufügen, die Email-Adresse war wieder die Alias-Adresse (obwohl ich die nirgends eingegeben habe). Im Gegenteil, durch das neu Anmelden hat sich die Reihenfolge meiner Kalender geändert, so dass neue Kalendereinträge nicht mehr mit dem Haupt-Kalender erzeugt wurden, standardmäßig wurde immer ein anderer vorgeblendet. Auch beim löschen der Daten und neu Anmelden das gleiche.


Abhilfe brachte lediglich ein downgrade auf Version 1.1.1 (gelobt seien Backups), damit funktioniert es wieder.


Ein Bug-Report habe ich bereits an info@open-xchange.com gestellt, k.a. ob das bei den richtigen Leuten ankommt.


[1]Android 8.1.0

LinageOS 15.1-20190106

Samsung Galaxy S 5 (klte)