Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Webdav: Ordnername bzw. -struktur plötzlich geändert

5740639 hat dies geteilt, 4 Monaten her
vorgeschlagen

Hallo,

bislang lautet der vollständige Pfad zum Webdav-Verzeichnis

https://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/Userstore/Vorname Nachname

Seit ca. einer Woche lautet er plötzlich

https://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/Userstore/Vorname Nachname (1)


Kann der Support dies beheben und den ursprünglichen Namen wieder herstellen.

Offenbar habe ich nur Rechte unterhalb dieses Verzeichnisses.

Kommentare (3)

Foto
1

Dies hier ist ein Kundenforum, bei welchem der Support nur gelegentlich mitliest. Dazu bitte ein Ticket unter https://help.mailbox.org/ öffnen.

Foto
1

Hallo, das ist echt nicht lustig!

Bei mir geht seit Wochen auch der Abgleich meines Passwort-Safe Keepass über WebDav nicht mehr. Habe mir den Arsch im Web über eine Lösung gesucht. Ich habe nun über Umweg vin Windows Netzlaufwerken aus dem Beitrag https://userforum.mailbox.org/topic/webdav-unter-windows die eigentliche URL bekommen:

Siehe da, plötzlich auch eine ...(1) im Namen. Also .../Userstore/Vorname%20Nachname%20(1)/Folder

Nachdem ich diese Änderung auf all meinen Geräten mit der WebDav anbindung gemacht habe, bekomme ich überall wieder richtigen Zugriff.

Bitte, liebes Mailbox-Team, nehmt das in Eure FAQ/Lösungen auf, das Problem werden sicherlich mehrere Nutzer haben.

Danke & viele Grüße

Florian

Foto
1

Gleiches Problem. Ich arbeite unter Linux mit dem XFCE-Desktop und habe im Dateimanager Thunar folgende URL eingegeben:

davs://office.mailbox.org/servlet/webdav.infostore

Gehe ich dann in den Unterordner Userstore, sehe ich, dass bei meinem Namen ein (1) ergänzt wurde. Dies scheint beim Update der mailbox.org Webanwendung passiert zu sein. Alle meine Synchronisationen (mit Joplin) stehen still.

Da ich in meinem Namen einen Umlaut habe, ist die URL sowieso schon ultrakrank:

Jetzt kommt noch ein %20(1) hinten ran. Warum kann dort nicht einfach eine User-ID genutzt werden oder einfach gar kein weiterer Pfad. Der Ordner ist doch sowieso immer spezifisch für den eingeloggten User.

Jetzt muss ich wieder alles umstellen. Meine Meinung dazu: Wenn es solche Änderungen gibt, sollte darüber informiert werden.

Foto
1

Ich würde ein Support-Ticket aufmachen.

Foto
1

Habe ich gemacht. Der Support verwies mich auf dieses Userforum. :-/

Ich habe aber inzwischen selber das Problem gelöst. Aus einem mir nicht nachvollziehbaren Grund ist an meinen Usernamen Ein Leerzeichen und (1) angefügt worden. Warum das so ist, hat der Support nicht erklärt.

Für alle, die Probleme haben: Diese Eins in Klammern muss URL-verkodiert werden. Klammer auf ist Prozent+28 und Klammer zu ist Prozent+29. Das Leerzeichen ist Prozent+20. Das sieht dann für meinen Namen (Nachname mit O-Umlaut) so aus:

https://dav.mailbox.org/servlet/webdav.infostore/Userstore/Otto%20D%C3%B6ring%20%281%29/Ordnername
Das ö in meinem Nachnamen ist UTF-8-verkodiert als C3B6 und muss dann noch URL-verkodiert werden, mit dem Prozentzeichen jeweils vor dem Hex-Wert.

Ich hoffe, das hilft dem ein oder anderen.

Foto
1

Schade, dass der Support die Frage nach dem WARUM nicht beantwortet hat. ;-)

Ich kenne solche Ordner- oder auch Datei-Namen mit einer Zahl am Ende bisher nur, wenn "Duplikate" angelegt werden.

Foto
1

Ich stehe mit dem Support noch in Kontakt und habe nochmal beschrieben, warum meine Joplin App plötzlich nicht mehr synchronisieren konnte. Der Fehler ist, soweit ich es sagen kann, zeitgleich mit der neuen Version von der mailbox.org Webapp aufgetreten - die ich übrigens sehr schön finde.

Der Support hat jetzt auch noch einmal nachgefragt, was ich auch sehr gut finde.

Umgekehrt hoffe ich, dass nicht zu viele Leute oder alle betroffen sind. Viele nutzen vielleicht das Drive mit den 100 MB gar nicht. Ich nutze es auch nur für meine Notizen, weil ja nicht viel Platz da ist. Ich bin halt ein alter Sparfuchs. ;-) Nein im Ernst, ich spiele schon mit em Gedanken, upzugraden, da ich mit mailbox.org immer sehr zufrieden war. Ich finde das Angebot insgesamt toll.

Foto
1

Ich nutze das Drive regelmäßig und habe keine Änderung. Wenn viele betroffen wären, würde man im Forum noch mehr Anfragen lesen. Aber interessieren würde mich der Grund schon.

Foto
1

Bei mir hat sich auch vor einiger Zeit die (1) ergänzt. Warum, weiß ich aber auch nicht.

Foto
3

Ich werde das nochmal im Meeting eskalieren, auch wenn es wenige User betrifft, ist das ärgerlich und wir müssen hier eine Lösung finden.

Bis dahin bitte ich noch um etwas Geduld.

Foto
1

Sollte das Verhalten noch auftreten, bitten wir die betroffenen Nutzer ein Ticket zu eröffnen über https://help.mailbox.org

Ggf beziehen Sie sich auf diesen Foreneintrag

Bitte teilen Sie im Ticket auch mit, seit wann das Verhalten auftritt. Welches OS und welche Software Sie für den Webdav Zugriff verwenden und ob das direkt nach der Verwendung dieser Software aufgetreten ist.

Foto