Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

WebDAV unter Linux: Einbindung des Netzwerkordners nach Neustart des Rechners erneut notwendig

6005178 hat dies geteilt, 2 Jahren her
veröffentlicht

Ich nutze Linux Mint 18 "Sarah". Ich habe meinen mailbox.org Drive über den Dateimanager unter "Datei/Mit Server verbinden" wie beschrieben eingebunden (https://support.mailbox.org/knowledge-base/article/einrichtung-mit-webdav-unter-linux). Der Online-Speicher wird dann als eingehängtes Laufwerk angezeigt, auf dem Desktop wird ein entsprechende Verknüpfung automatisch eingerichtet.


Nach einem Neustart des Computers ist dies dann alles wieder "verschwunden" und muss neu eingerichtet werden. Woran könnte es liegen?

Kommentare (1)

Foto
1

Du musst ein Lesezeichen anlegen. Nach dem Neustart klickst du einfach auf das Lesezeichen. Wenn du das Passwort im Passwortmanager gespeichert hast, brauchst du dieses auch nicht wieder einzugeben.


Unter den Dateimanager 'Nemo' (Cinnamon) oder 'Nautilus' (GNOME) ist die Tastenkombination Strg+D um für das aktuelle Verzeichnis ein Lesezeichen anzulegen.