Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Werden in Spam Ordner verschobene Mail automatisch gemeldet um den Filter zu verbessern?

6912538 hat dies geteilt, 14 Monaten her
beantwortet

Obwohl ich meine Mailbox Adresse nur einem ausgewähltem Kreis verfügbar gemacht habe und keine Weiterleitung eingerichtet habe bekomme ich regelmäßig Spam und Phishing Mails. In letzter Zeit verstärkt Aufforderungen durch Bitcoin Millionär zu werden, was anscheinend nicht im Spam filter landet.


Wird alles was ich in den Spam Ordner schiebe automatisch benutzt um den Filter zu verbessern oder was muss ich tun damit ich endlich Ruhe vor dem Mist habe?

Kommentare (1)

Foto
2

Zum einen beantwortet unsere Wissensdatenbank schon sehr viele Fragen rund um Spam und Virenschutz, wie wir Ihr Postfach schützen, was Sie einstellen können usw.


https://userforum.mailbox.org/knowledge-base/articles/spam-und-viren


Wenn Sie uns über unerkannten Spam benachrichtigen möchten, dann achten Sie bitte auf folgende Punkte:

- Schreiben Sie an support@mailbox.org und wählen Sie als Betreff "Spam-Meldung"

- fügen Sie die Spam-Mail(s) im .eml-Format an (vollständig, also inklusive Header!)

- die Spam-Mail sollte nicht älter als 48 Stunden sein


Sind diese Punkte erfüllt, dann werden wir uns die Nachrichten gerne ansehen und unsere Filter ggf. anpassen.


Zur letzten Frage, nein Ihr Spamordner wird nicht ausgewertet.