Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Wo finde ich den Ordner Postausgang?

1230686 hat dies geteilt, 9 Monaten her
beantwortet

Grüß Gott zusammen,

seit kurzem habe ich ein Mailbox-Konto und habe noch nicht alles Funktionen entdeckt.

Ab und zu habe ich beim Schreiben einer e-Mail kein Netz. Beim Klick auf senden verschwindet die Mail im Postausgang und ist im Nirwana. Bei Web.de ist der Ausgangsordner standardmäßig sichtbar - ebenso wie Eingang, gesendet, Werbung und Papierkorb.

Wie kann ich den Ordner bei Mailbox sichtbar machen?

Danke für eure Hilfe und habt einen schönen Tag

Angelika

Kommentare (6)

Foto
1

Hallo

Meines Wissens gibt es keinen solchen Ordner. Mails in Erstellung werden als Entwurf gespeichert. Ab wann weiß ich nicht.

Foto
1

Geht es um die Weboberfläche von Mailbox.org oder hast du ein spezielles Programm (z.B. Thunderbird oder Outlook am PC oder die Standardmailapp von Apple oder Android)?

Foto
1

@ 8059055:

Es geht um alle genannten Programme und die Weboberfläche.

@ 5912613:

Stimmt! Das Support-Team hat per Mail geantwortet.

„Es gibt Anbieter und Mailclients die das haben, andere nicht.Wir sehen keinen Sinn in einem Postausgang.

Gesendete Nachrichten liegen in Gesendet, Entwürfe ebenda.

Postausgang, ist ein Relikt aus Zeiten, als noch keine permanente Netzanbinding gab. Das war eine Queue für Sendeaufträge. User waren Offline, haben Ihre E-Mails geschrieben und versendet und sobald der Rechner wieder eine Internetverbindung hatte wurde diese Queue abgearbeitet.

Ich weiss dass andere Anbieter das anders sehen. Bei uns gibt es den Postausgang nicht.“

Danke für die Antworten.

Foto
1

Weder in meinem GMX noch meinem Web.de Account (Webmail) gibt es einen Ordner Postausgang

Foto
1

Stimmt. In den Apps für Smartphone und Tablet aber schon.

Foto
1

Ich nehme mal die Supportantwort als Basis:

Du hast auf mobilen Geräten in den Apps natürlich einen Ordner Postausgang, da bei Bewegung (siehe mobiles Gerät) eine permanente Netzabdeckung nicht gewährleistet ist - z.B. im Tunnel, auf dem Land.

Diese Apps warten dann wieder, bis sie Verbindung haben und schicken die Nachrichten dann aus dem Posteingang.

Online-Dienste, sprich Webmailer sind ja per se online und müssen nicht warten, bis man wieder online ist. Daher also kein Postausgang...

.

Oder anders:

  • ich schreibe eine Nachricht - parallel ist sie im Ordner Entwürfe (Draft)
  • ich sende eine Nachricht direkt - parallel wird sie in den Ordner Gesendet (Sent) verschoben
  • ich versuche eine Nachricht auf dem Handy über WLAN zu schicken, aber es geht gerade nicht, weil im Haus ein Stromausfall ist - die Nachricht landet im Postausgang (keine anderer Name, da kein Systemordner)

Es mag hier noch erwähnt sein, dass das nur "normales Verhalten" ist. Ich ahbe mal spaßeshalber in meinem Thunderbird abgestellt, dass gesendete Nachrichten in den Ordner "Gesendet" kopiert (!) werden. Auch lässt sich abstellen, dass die Nachrichten in Entwürfe zwischengespeichert werden. Wahrscheinlich lässt sich sogar abstellen, dass Nachrichten, die nicht gesendet werden können, im Postausgang liegen.

Das E-Mail-Protokoll legt das Verhalten nicht zwingend fest. Systemordner sind zumindest nur

  • INBOX (Posteingang)
  • SENT (Gesendet)
  • DRAFT (Entwürfe)
  • TRASH (Papierkorb)

Weder "Spam", noch "Postausgang", noch "unbekannt", noch "unerwüscht" (letzte beiden siehe web.de) sind Systemordner und für irgendein Programm verpflichtend...

Foto