Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

X-forwarded-for Bedeutung

Georg hat dies geteilt, 2 Jahren her
beantwortet

Hallo,


ich bekomme seit einiger Zeit Spam. Mal mehr mal weniger. Ich hab mir bei einer die Quelldaten angesehen. Bei "X-forwarded-for:" steht meine t-online Adresse. Heisst das der Spam kam nicht über Heinlein MX rein sondern ist eine Weiterleitung von t-online oder??

Kann ich eine Filterregel erstellen das alle Mails mit X-forwarded-for:(meine t-online adresse) erstmal in einen definierten Ordner gehen um zu sehen ob jeder Spam zur Zeit von da kommt?

Kommentare (2)

Foto
1

Vermutlich.


Vor allem kannst Du die "Received"-Zeilen lesen -- allerdings von unten nach oben. Diese sind ein chronologisches Protokoll welcher Rechner die Mail der Reihe nach von wem bekommen hat. Ganz unten steht der echte Absender (Mailclient, Server, Spammer), dann geht es der Reihe nach durch bis zum Ziel.

Foto
1

Ich denke das ist so. Bei Von/An stehen jeweils andere E-Mail Adressen als meine. Kannst mir noch bei den Filter helfen!? ;) Ich habe einen Filter gemacht mit Wenn Header enthält X-forwarded-for: xxx@t-online.de dann verschiebe in Ordner XXX

Klappt leider nicht. Hab eine Mail an meine T-Online Adresse zum Test geschikt.

ERLEDIGT: Bei Header -> Name x-forwarded eingetragen. Nun geht es.

Foto