Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Mailbox.org bei Yammer?

EM hat dies geteilt, 13 Monaten her
unbeantwortet

Hallo.


wenn man bei Yammer mit einer Mailbox.org Adresse eingeladen wird, dann landet man früher oder später auch in dem Netzwerk von Mailbox.org

Ist das Netzwerk von Mailbox.org? Kann der Admin auf meine Privaten Nachrichten zugreifen?


https://www.yammer.com/mailbox.org/

Kommentare (8)

Foto
1

Ich kenne Yammer gar nicht und mailbox.org ist auch nirendwo sonst woanders nutzerbezogen vertreten.


Wir haben damit nichts zu tun.

Foto
1

Danke für die Antwort!

Yammer wird an der Schule meiner Kinder für die Eltern Kommunikation genutzt. Schulfest, usw.

Man ist dieses Jahr von Moodle weg gegangen.

Foto
1

Ja, prima.

Da speichern Lehrer personenbezogene Daten (Schulleistungen? Psychologische Daten? Besondere personenbezogene Daten?) von schutzbefohlenen Minderjährigen unkontrolliert und ohne Datenschutzverarbeitungsvertrag auf deren Konzernservern,

Kurzum: Das ist schlcihtweg illegal und ein Skandal.

Foto
1

Nein, ist alles nicht erlaubt. Keine Klassenlisten usw.

Die Nutzung ist für Lehrer und Eltern freiwillig..

Es geht um Salate, fehlende Helfer, Schulhofgestaltung und vergessen Hausaufgabe.

Ein Ziel war es, dass wir kein Whatsapp oder Drobbox nützen muss.

Ich war auch dagegen, man kann sich aber anonym anmelden.

Man hat es mehre Jahre mit Moodle als Open Source probiert, damit hat es aber nicht geklappt, da Eltern ohne PC Kenntnisse kaum nutzen konnten.

Bei Email verstehen manche nicht, auf welchen Teil einer Unterhaltung man Antwortet muss. Drive von Mailbox.org war auch nicht stabil genug.

Foto
1

Sobald sich jemand mit seiner E-Mail-Adresse bei Yammer anmeldet, wird dort, falls nicht schon vorhanden, ein Unter-Netzwerk für die Benutzer von dieser Domain (z. B. Mailbox.org) angelegt, die sich dann gegenseitig sehen können. Das Ganze läuft bei Microsoft, ggf. ohne Wissen des eigentlichen Domaininhabers, wie Peer Heinlein bestätigt hat. Ich finde das gelinde gesagt sehr erstaunlich. Aber etwas anderes: Ich dachte, Microsoft würde Yammer gar nicht mehr anbieten... ?

Foto
1

Dann sollte Peer Heinlein sich mal an Microsoft wenden. Gründe werden dem Juristen Heinlein sicher einfallen. ;-)

Foto
1

Ich jabe es nicht hinbekommen im Yammer Support Forum zu posten.

Der Button wird nur grau

Foto
1

@Haggi

Das Netzwerk ist abet als Firma angelegt und nicht als Unter-Netzwerk.

Bedeutet dass jeder sich mit mailbox.org anmelden kann. Das will Microsoft aber bei Yammer nicht

Foto