Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Von Catch all Adresse senden

7051719 hat dies geteilt, 8 Monaten her
unbeantwortet

Hallo,


wenn ich bei einer eigenen Domain nur eine Catch all Adresse angelegt habe, kann ich dann mit einem beliebigen lokalen Teil (vor dem @) senden, im Mailclient?

Kommentare (5)

Foto
1

ja,das geht. Nur den Alias im Client anlegen und gut ists. Mit Client ist natürlich immer ein eigenständiges Programm wie Thunderbird o.ä. gemeint, nicht der Webmailer!

Foto
1

Ja, gut. Für externen Mail Client ist es ausreichend auf der externen Domain einen Catch all zu setzen, aber wenn ich auch vom Webmailer von der Adresse senden möchte, muss ich einen weiteren Alias "verbraten"?

Foto
1

Ja, leider ist das derzeit so. Du kannst aber den Alias danach gleich wieder löschen, brauchst also nur einen einzigen Dummy-Alias. Evtl. gehen sog. alternative Absender seit dem Relauch auch mit Catchall-Adressen. Das müsstest du mal testen

Foto
1

Habs grad nochmal selber getestet. Über die Einstellungen - Alternativer Absender - kannst du den sendenden Alias eintragen. Nach der Bestätigungsmail wird der alternative neue Alias-Absender im Webmailer angezeigt und kann verwendet werden. Es muss somit KEIN Vertrags-Alias verbraten werden. Somit funktioniert der Webmailer ähnlich zu den Mail-Clients.

Ach ja, musste mich nur kurz aus- und wieder einloggen. Erst danach wurde der Alias-Absender angezeigt!

Foto
1

Super, danke für den Tipp mit den alternativen Absendern. Wäre ich nicht drauf gekommen. Dachte das würde nur für externe Adressen gehen. Klar, aber warum nicht auch für die eigenen bei MBO liegenden Adressen. Wobei die Mail Adresse mit der externen Domain quasi ja auch extern ist. So ist das, wenn man in seinem Blick "gefangen" ist. Eine andere Sicht und der gemeinsame Austausch kann Wunder wirken. ;)

Foto