Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Wieviel Aliase können im Mail Client abgefragt werden?

Annel hat dies geteilt, 2 Monaten her
unbeantwortet

Guten Tag

Heute bin ich freigeschaltet worden und habe einen zweiten Alias angelegt. Ebenso in meinem Mail Client.

Ich wills nicht glauben, aber es ist so, dass ich nur die Mails des Alias abrufen kann, der als Hauptadresse gesetzt ist. Beim zweiten Alias kommt 'Authentication failed'. Setze ich den zweiten Alias als Hauptadresse, funktioniert es.

Dass man sich im Webinterface nur mit der Hauptadresse einloggen kann,kann ich ja noch nachvollziehen, aber nur einen Alias im Mail Client abrufen zu können, sich für den oder die anderen Alias(e) ins Webinterface einloggen zu müssen widerum so gar nicht. Ist das ein Bug, ein "Feature" oder habe ich vor der Registrierung etwas überlesen?

Danke im Voraus für hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße

Annegret

Kommentare (5)

Foto
1

Was meinst du mit "abrufen"? Die Mails, die an die entsprechenden Aliasse geschrieben werden, kommen nicht an?

Kann ich nicht bestätigen - hier sind 24 Al. gesetzt und es klappt problemlos.

Foto
1

Ich glaube, da liegt bei der Anfrage ein Missverständnis zugrunde. Eine Alias-Adresse ist eine weitere Adresse im gleichen Account; sie gehört dem Benutzer der Hauptadresse. D.h. man kann mit ihr Mails schreiben und empfangen, aber man kann sie nicht direkt wie einen separaten Account abfragen. Die empfangenen Mails landen im gleichen Posteingang wie der Hauptadresse. Das ist das Grundprinz eines Alias. Man könnte die Mails allerdings z.B. durch eine Filter-Regel in separate Ordner speichern lassen.

Siehe auch hier: https://kb.mailbox.org/display/MBOKB/Was+sind+Aliasse+und+wie+nutze+ich+sie

Foto
1

Danke Euch beide für Eure Antworten.

In der Tarifübersicht der Hauptseite steht zu meinem Tarif

...

3 E-Mail-Aliasse inklusive

...

In Deinem Link steht.

<zitat>Wenn Sie einen lokalen E-Mail-Client verwenden, können Sie existierende Aliasse dort als „Identität(en)“ anlegen und diese so auch zum Versand von E-Mails verfügbar machen.

</zitat>

Genau das habe ich gemacht. Wenn ich Tunderbird auffordere Alle Konten abzurufen, rödelt er alle meine Identitäten (Konten) ab - auch die Hauptadresse von mailbox.org, aber beim zweiten Alias kommt "Authentication failed".

In der Tarifübersicht steht 3 Aliasse und nicht 1 Mailaccount und 3 Aliasse. Das habe ich bei einem anderen Anbieter. Doch dort weiss ich aber, dass ich von den anderen Aliassen aus nicht senden kann. Im Unterschied zu hier, kann ich die Mails der anderen Aliasse aber empfangen, weil sie - wie du auch sagtest - an die Mailadresse (Hauptadresse hier) gebunden sind.

Kurz - ich brauche 2-3 Mailadressen, die ich jeweils mit meinem Mail Client auch getrennt abrufen kann, wenn mir danach ist. Eben so wie es im obigen Zitat steht - in meinem lokalen E-Mail-Client. Leider steht dort nicht wie man die Aliasse für den Versand von E-Mails verfügbar macht. Nur die Mails, der Hauptadresse mit Thunderbird empfangen zu können und für die anderen mich im Webinterface einloggen zu müssen ... das kann es nicht sein.

Gibt es einen Tarif in dem 2-3 echte Mailaccounts enthalten sind?

Foto
1

Eine "Identität" in Thunderbird ist ein Alias als weitere Adresse im gleichen Account, also des gleichen Kontos. Man kann Identitäten=Aliase auch in Thunderbird nicht getrennt abrufen. Sie werden automatisch mit der Hauptadresse entweder aus dem Posteingang abgerufen oder - falls durch Filter schon bei mailbox.org verschoben - in dem entspr. IMAP-Ordner auch in Thunderbird angezeigt.

Wenn man in Thunderbird die Aliase als Identitäten anlegt, gibt es dort auch eine Einstellung für den Versand, es sind die gleichen Zugangsdaten wie bei der Hauptadresse. Es verhält sich also genau so wie bei dem Vergleichsanbieter. Bitte nochmal die Kontoeinstellungen in Thunderbird genau anschauen und einfach mal ausprobieren. Die Aliase kann man auch schon in der Testphase nutzen.

Wenn man drei Mailadressen will, die ganz eigenständig "funktionieren" sollen, dann muss man 3 Accounts buchen; evtl. als Familien-Account.

Foto
1

Meine späte Reaktion bitte ich zu entschuldigen. Wie das mit IMAP geht musste ich mir erst "erlesen"

IMAP war aber das Zauberwort - Vielen Dank dafür. Ich habe Mails immer mit dem POP Protokoll abgerufen, weil ich der Meinung bin/war, dass heruntergeladene Mails nichts mehr auf dem Server zu suchen haben. Dank auch für den Tipp mit dem Familienaccount - das ist mir preislich doch etwas über meine Verhältnisse und nun auch nicht mehr nötig.

Nach dem Einrichten einer zweiten Identität im Mail-Client und hie und da ein paar Häkchen setzen oder nicht, funktioniert es genau so wie ich es brauche. Hätte ich gestern Was sind Aliasse und wie nutze ich sie noch durchgelesen ...

Vielen Dank nochmal.

Anne

Foto