Willkommen im User-Forum von mailbox.org
 

Outlook Exchange Konto

Kwas hat dies geteilt, 24 Tage her
veröffentlicht

Guten Tag,


bitte unterstützen Sie mich. Mailbox.Org und Microsoft sagen ständig, dass keine Unterstützung für Drittanbieter möglich ist. CalDav Synchroniser antwortet auf meine Anfragen nicht.


Ich möchte gerne Outlook auf meinem Windows 10 PC verwenden um alle meine Email Konten im Überblick zu behalten. EMClient ist keine Option für mich, da es einige Komplikationen gab. Zudem habe ich bereits Outlook kostenpflichtig erworben. Bisher musste ich den "Caldav Synchronizer" als Addon in Outlook verwenden um die Kalender von Mailbox.org mit Outlook zu synchronisieren. Ich habe "xyz@mailbox.org" als IMAP mit dem Addon "CalDav Synchronizer" für die Kalendersynchronisation in Outlook eingerichtet. Nun bekomme ich leider nur folgende Probleme:


1) Oft habe ich einen Termin im Smartphone Mail App oder in der Webapplikation von mailbox.org zugesagt. Dann öffne ich Outlook mit dem Kalendersychronisations Addon "CalDav Synchroniser". Mein Kalender sieht vollkommen normal aus. Dennoch bekomme ich Anrufe von Geschäftspartner, warum ich denn den Termin abgesagt hätte. Sobald ich also Outlook öffne bekommen andere Teilnehmer absagen. Der Termin bleibt aber in meinem Kalender sichtbar.


2) Wenn ich in Outlook andere Teilnehmer zu einem Termin einlade, kommt folgende Meldung.

Diese Besprechung befindet sich nicht im Ordner "Kalender" für dieses Konto. Antworten auf diese Besprechung werden nicht aufgezeichnet. Möchten Sie dennoch senden?


3) Termin erscheinen doppelt. Ich verwende mehrere Kalendergruppen. Habe ich den Termin im Smartphon bereits einer Gruppe zugeordnet und öffne Outlook, so erschein der Eintrag in den allgemeinen Kalender nochmals.


FRAGE:


Wie kann ich Mailbox.org als Exchange Konto in Outlook einrichten um nicht mehr das Addon On "Caldav Synchroniser" zu verwenden. Ich erhalte folgende Fehlermeldung von Outlook:


"Da hat etwas nicht geklappt, und Outlook konnte Ihr Konto nicht einrichten. Versuchen Sie es bitte noch mal. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Email-Administrator."


xyz@mailbox.org

Outlook Version 1808 (Bulid 1077.20023)


IMAP

imap.mailbox.org

Port 993

SSL/TLS auf bestimmtem Port verwenden (Legacy)


SMTP

smtp.mailbox.org

Port 465

SSL/TLS auf bestimmtem Port verwenden (Legacy)


CardDav

https://dav.mailbox.org/ 1


CalDav

https://dav.mailbox.org/ 1


Warum muss immer alles kompliziert sein, wenn man sicher unterwegs sein möchte?


Ich hoffe sehr auf Ihre Unterstützung.


Viele Grüße,

Beste Antwort
Foto

Ich konnte es wunderbar bei Outlook einrichten. Thunderbird ist für mich keine Option, da ich die gleichen Tools wie im Büro verwenden möchte.

Folgendes hat bei mir wunderbar geklappt:


Systemsteuerung -> Mail und als Server "office.mailbox.org" angeben.


Wenn ich etwas Ruhe habe, erkläre ich die Vorgehensweise ausführlicher und mit Screenshots.

Kommentare (7)

Foto
1

Laut Wissensdatenbank [1] überhaupt nicht, da mailbox.org bzw. OX offenbar nur EAS (kein MAPI?) unterstützt. IMAP, SMTP, Cal-/CardDAV funktionieren nicht? Vielleicht einen anderen MUA (Thunderbird, etc.) verwenden...


[1] https://kb.mailbox.org/display/MBOKB/Exchange+ActiveSync+unter+Mac+OS+X+und+Windows

Foto
1

Bei mir klappt es wunderbar, wenn man in die Systemsteuerung nach "Mail" sucht und als Serveradresse "office.mailbox.org" angibt. Wer noch Interesse an meiner Lösung hat, kann sich gerne melden. Diskussionen nach Sinn und Unsinn möchte ich nicht unter meinem Forumeintrag.

Foto
Foto
1

Outlook und Active Sync wurden halt für Exchange gemacht. Das ist ein reiner Microsoft-Standard. "Normale" Mail-Provider arbeiten mit IMAP für E-Mails und falls sie noch eine Synchronisation für Kontakte oder Kalender anbieten, dann wird meist CardDAV und CalDAV verwendet. Daran ist nichts kompliziert oder unsicher.

Kompliziert macht man sich das Leben nur, wenn man auf Teufel komm raus Sachen benutzen will, die nicht wirklich zusammen passen. Wenn man Outlook und Active Sync verwenden will, muß man sich mit einem Microsoft Exchange-Server verbinden, dafür wurde es entwickelt.


Für IMAP und CardDAV bzw. CalDAV gibt es so viele gute Tools. Unter Windows verwende ich ausschließlich und seit Jahren Thunderbird für Mail und Kalender. Unter Android FairEmail, für die reine Synchronisation von Kontakten und Kalendern DAVx5 in Verbindung mit OpenTasks für Aufgaben. Zum Anzeigen der Termine könnte ich dann auch den standard Android Kalender verwenden, aber aCalender+ gefällt mir da deutlich besser. Bei den Kontakten reicht mir die standard Android App. Meine Kontakte und Kalender "lagere" ich allerdings auf einer selbst gehosteten Nextcloud (den mailbox.org Cloud-Speicher binde ich dort als Unterordner ein).

Foto
1

So, jetzt erklären Sie das ganze einmal jemanden, der einfach nur "SICHER" und "Privat" unterwegs sein möchte und ein Programm nutzen möchte, welches ohne Problem und aktiven Eingriff Kalender und Emails synchronisiert.

Unter "Jemand" verstehe ich normale Menschen, die keine Zeit, Verständis und Interesse haben solche Probleme zu lösen.

Foto
1

Das habe ich schon: Sicher und privat und ohne aktiven Eingriff... Normale Menschen hätten eher keine Zeit, Verständnis und Interesse, sich mit unnötig komplizierten Dingen wie Exchange unter Android zu befassen.

Manche Leute sind halt beratungsresistent...

Foto
Foto
1

Ich konnte es wunderbar bei Outlook einrichten. Thunderbird ist für mich keine Option, da ich die gleichen Tools wie im Büro verwenden möchte.

Folgendes hat bei mir wunderbar geklappt:


Systemsteuerung -> Mail und als Server "office.mailbox.org" angeben.


Wenn ich etwas Ruhe habe, erkläre ich die Vorgehensweise ausführlicher und mit Screenshots.

Foto
2

Gibt es schon jemanden, der Mailbox.org in Outlook auf Android mit Exchange einrichten konnte?


Ich will keine Meinungsdiskussion, die den Forumeintrag unnötig verkompliziert. Ich suche nach Antworten auf meine Frage. Vielen Dank für das Verständnis.

Foto
1

Deleted.

Foto
1

Ich würde mich auch freuen wenn jemand ein Lösung hat. Ich möchte auch die Outlook auf Android im vollen umfang nutzen. VG

Hinterlassen Sie einen Kommentar
 
Dateianlage anfügen